Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Denunzianten- Volkssport Bewegung ist gut

wir sind doch alles ehrenwerte Menschen. Von:
User: glanzi11
Denunzianten- Volkssport          Bewegung ist  gut
Wir sind doch alles ehrenwerte Leute- Anwälte, die das Abmahnwesen betreiben,Ärzte die Jahrzente gegen teures Bares abgetrieben haben,Taxifahrer die das Taxameter nicht anstellen, Handwerker ohne Rechnung. Putzfrauen,Gastronomen,Marktbetreiber, alles Ehrenwert.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
winkel

die ihr Schwarzgeld in bestimmten Ländern deponieren, geht es - wie das Wort es sagt - um Betrüger. Schon bekommt der Begriff "Denunzieren" einen anderen Klang. Man könnte auch sagen: anzeigen. Auf jeden Fall hatten diese Herrschaften ja bisher genügend Zeit zu einer Selbstanzeige, sogar mit zugesagter Straffreiheit. Ist nicht erfolgt. Wie soll man ihnen - im Interesse von Steuergerechtigkeit - denn anders beikommen?
Cecilia
O... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
glanzi11

ist kein literarischer Beitrag, mehr ein politischer Beitrag. War auch ein Statement.

Wichtiger Beitrag
poohstrid

Keine Kurzgeschichte, keinerlei Prosa oder Lyrik - wohl eher ein flammender Appell oder eine intelligente Auseinandersetzung mit einem aktuellen Thema. Jaaaa, wenn man all das sieht, vor allem die Abtreibungen und so, da könnte man kotzen, nicht? Und das hast du wohl mit diesem Buch getan, dich ausgekotzt. Ich stelle mich gerne dazu und mache mit.
LG, Pooh

Wichtiger Beitrag
glanzi11

Schwarzgeld kann eigentlich nur im Bargeldbetrieb funktionieren. Friseure,Gastronomie,Marktbetreiber etc.
Aber das sind selten Millionenbeträge.
Gosch Sylt Ausnahme- wurde erpresst- hat dann Selbstanzeige gemacht. Alles Andere läuft im Rechnungswesen, da kann man keine Schwarzgelder hinterziehen. Die Millionenbeträge sind meist Spekulation oder nicht deklarierte Erbschaften. Milliardenbeträge... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
uhei48

Die Steurhinterzieher müssen betraft werden, das ist meine Meinung. Einen Hartz 4 Empfänger kürzt man seine Bezüge doch auch, wenn er mehr einnimmt als wie ihm erlaubt wurde. Auf deutsch gesagt, wenn er noch schwarz arbeitet, weil er sonst nicht auskommt und das bekannt wird.
Ist es nicht ungerecht wenn ein Steuerhinterzieher jetzt eine große Summe vom Gericht zugesprochen bekommt, weil es seine Bank versäumt hat, ihm... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
inseln

Stimme mit deinem Text überein, die Ehefrauen, die dabei schlecht wegkommen, gefallen mir nicht so. Ist mir zu allgemein. Auf jeden Fall lesenswert.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE