Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Wie wir uns selbst krank machen

Von:
Wie wir uns selbst krank machen
Immer mehr Menschen sind psychisch angeschlagen, ausgelaugt, fühlen sich krank und kraftlos. Dies lässt zumindest in mir die Frage aufkeimen: Was ist mit unserer Gesellschaft passiert? Dass dies eindeutig eine Erscheinung der Neuzeit ist, lässt sich leicht in Erfahrung bringen. Und inzwischen weiß auch fast jeder aus eigener Erfahrung oder Erzählungen aus dem Bekanntenkreis, dass Depressionen, Burnout und andere psychische Leiden inzwischen ihren festen Platz in unserer Mitte eingenommen haben. Leider wissen die Wenigsten, woher dieser rapide Anstieg kommt und dass man etwas dagegen unternehmen kann, vorsorglich oder um sich davon zu befreien. Eigentlich liegt es auf der Hand, was uns „krank“ macht, nur können wir, oder im schlimmsten Fall, wollen wir es nicht wahrhaben.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Ratgeber"
Alle Bücher dieser Reihe:
Wie wir uns selbst krank machen
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Stichwörter: 
Psyche, Depression, Angst, Sucht, Burnout, Stress
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Joss Beer

was leider zu oft vergessen wird, die meisten Menschen nehmen sich und das Leben viel zu ernst - die größte psychische Belastung machen wir uns dadurch künstlich selbst.
Es ist wichtig darüber zu schreiben, denn wer in so einem Teufelskreis steckt erkennt das nicht mehr. Aber man muss sich wirklich fragen hat der "zivilisierte" Mensch das Glücklichsein verlernt.

2 Kommentare
Thaia van Gaia

Da hast du vollkommen Recht. :-) Und keiner schätzt mehr, was er eigentlich alles hat.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
spottdrossel

Genauso ist es!
Nur nicht immer so einfach, sich aus diesen Zwängen zu befreien.
lG renate

1 Kommentar
Thaia van Gaia

Ab und zu braucht es einfach einen kleinen Tritt in die richtige Richtung ^^ Und am besten gibt man sich diesen selbst, denn dann ist er am effektivsten.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es sich lohnt.

Danke für deinen lieben Kommentar und das Herzchen. :-)

Ganz liebe Grüße,

Thaia

Wichtiger Beitrag
Marie-Luise Lomberg

Jedes einzelne Wort kann ich so unterschreiben. Stell das komplette Buch ein, ich denke es wird vielen eine Stütze sein.

LG Jenny

1 Kommentar
Thaia van Gaia

Vielen lieben Dank. Das gibt mir viel. Ich möchte den Menschen das weitergeben, was ich selbst über Jahre lernen und herausfinden musste, um heute so ein starker Mensch zu sein. :-)
Liebe Grüße

Wichtiger Beitrag
Thaia van Gaia

Vielen Dank für diese schöne Bestätigung. Ja, genau das möchte ich erreichen und möchte den Menschen wieder Mut machen.

Vielen lieben Dank und liebe Grüße :-)

Wichtiger Beitrag
Ewa Aukett

Das ich Deinen Schreibstil mag und mir Deine Bücher sehr gut gefallen, hatte ich Dir schon geschrieben, möchte es hier aber nochmal erwähnen.

Gerade dieses Gefühl sich selbst wieder zu finden in dem was Du schreibst, empfinde ich als sehr schön und aus diesem Grund gefällt mit gerade der letzte Satz in Deinem Vorwort besonders gut :-)
Man fühlt sich an die Hand genommen und es schenkt einem ein positives Gefühl.

Wichtiger Beitrag
Thaia van Gaia

Das von dir zu hören macht mir wirklich Mut. Das Werk ist schon fertig, ich wollte durch die Leseprobe nur sehen, ob die Thematik ankommt. Wenn dir dieses Thema gefällt und die Art, wie ich es beschreibe, dann würde dir sicherlich auch mein Buch "Depression - die Chance auf einen Neuanfang" zusagen. Dies ist schon als eBook und Hardcover auf amazon erhältlich. Einfach mal Thaia van Gaia eingeben. :-) Und vielen Dank für dein... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gittarina

ich da nur sagen und ich fände es gut, wenn Du weiter schreiben würdest - denn dazu ist noch soooo viel zu sagen.

Als Psychotherapeutin ist es mir schon immer ein Anliegen gewesen (im Zusammenhang mit Dahlke) dieses Thema den Menschen, sagen wir mal "schmackhafter" zu machen - denn bei vielen - das wirst Du sicher auch erfahren haben - kommt es gar nicht so gut an, wenn man ihnen die Symbolik vieler Erkrankungen versucht nahezubringen.
Gitta

Wichtiger Beitrag
Thaia van Gaia

Vielen lieben Dank für deine ehrliche und sehr schöne Beurteilung. :-)Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat.

Ganz liebe Grüße

Wichtiger Beitrag
Celeste Ealain

Ein sehr gut geschriebener Text, der viele Leute ansprechen wird, denn es geht hier um ein großes Problem der Gesellschaft. Diese Literatur kann Hilfestellung bieten und viele werden sich darin wieder erkennen und bestätigt fühlen ;o)
Ich für meinen Teil bin jedoch eher der Leser von Büchern, die mich etwas aus der Realität rausholen und mich berieseln ;o)

Sehr guter Stil, sehr wortgewandt und ich hoffe, du schreibst weiter.

lg Celeste

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen mj.ela_1362662373.9563369751 978-3-7309-1845-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE