Die Drachenvilla

Gemälde Schreibwettbewerb Von:
User: Tess H.
Die Drachenvilla

Die Drachenvilla

 

Die Geschichte von Johannes, dem Ziegenhirten.

 

 

1. Platz beim Gemälde Schreibwettbewerb November 2018 der Gruppe "Kunst"

1. Platz beim Best of November Wettbewerb 2018 der Gruppe "Buch des Monats"



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Kurzgeschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
Die Drachenvilla
Gemälde Schreibwettbewerb
Kostenlos
Am Fluss
Bücher nach Cover Wettbewerb
Kostenlos
Die mechanische Tänzerin
Kostenlos
Die Magierin
Gemälde Schreibwettbewerb
Kostenlos
Traumhirsch
"Buch zu Bildern von BX-Autoren" Wettbewerb
Kostenlos
Traumdieb
Kurzgeschichten Wettbewerb
Kostenlos
KaraLina
Kostenlos
Der schwarze Kopf
Kostenlos
Monster?
Kurzgeschichten Wettbewerb
Kostenlos
Vermisstmacher
Kostenlos
Neu und Alt
Kostenlos
Der Tag
Kostenlos
Kanut
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tess H.

Die Fortsetzung der Geschichte findet ihr hier:
https://www.bookrix.de/_ebook-tess-m-heingand-die-drachenvilla-1/

Die Drachenvilla von Tess M. Heingand - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-tess-m-heingand-die-drachenvilla-1/ Schon immer war es Johannes größter Traum ein Drachenkrieger zu werden. Egal was die Dorfältesten für Schauergeschichten erzählten, er wünschte sich nichts sehnlicher als in die Drachenvilla, die Soldatenschule des Königs, aufgenommen zu werden. Natürlich wusste er, dass dort ausschließlich Adelige ausgebildet wurden. Somit würde er als einfacher Ziegenhirte niemals die Chance bekommen, sich als würdiger Gefährte eines Drachen zu erweisen. Doch manchmal kommt alles anders als erwartet und schon bald steckt Johannes mitten in einem Sumpf aus Geheimnissen, die nicht nur ihn und seine Familie bedrohen.   In Bearbeitung.   Die Geschichte entstand ursprünglich im Rahmen des Gemälde Schreibwettbewerbs. https://www.bookrix.de/_ebook-tess-m-heingand-die-drachenvilla/
1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
garlin

Toll geschriebene Geschichte, die absolut das Zeug zu einem spannenden Fantasy-Roman hat...
Bitte weiterschreiben!

1 Kommentar
Tess H.

Wird gemacht! ;)
Freut mich sehr, dass es dir bisher gefallen hat!
Liebe Grüße
Tess

Wichtiger Beitrag
Anne Grasse

Wie wundervoll. Ein derart schönes Märchen habe ich schon lange nicht mehr gefunden. Natürlich habe ich die Fortsetzung auch gleich gelesen. Schreibt du Johannes und Lailas Geschichte noch weiter. Es wäre zu schön, zu erfahren, ob ihr Wunsch in Erfüllung geht - wenn auch wohl nicht unbedingt in der Farbe der Himbeeren

2 Kommentare
Tess H.

Hallo Anne,
zuerst einmal vielen Dank für deinen wundervollen Kommentar, über den ich mich sehr gefreut habe!! :)
Ja, ich werde die Geschichte definitiv beenden. Es ist schon alles geplant und will "nur" noch geschrieben werden.
In letzter Zeit hatte ich vorwiegend am zweiten Teil... mehr anzeigen

Anne Grasse

Danke schön, ich werde sicher regelmäßig nach neuen Kapiteln Ausschau halten

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Eine spannende und zugleich zauberhafte Geschichte, die - ja, unbedingt - nach mehr verlangt.

Ich habe gesehen, dass du weitergeschrieben hast und das ist schön.

Dein Schreibstil ist toll, lässt die Charaktere und die Umgebung lebendig werden. Beim Lesen hatte ich Bilder im Kopf, fast wie ein Film.

Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
Enya

1 Kommentar
Tess H.

Vielen Dank, Enya, für das riesige Lob!! :)
Freut mich wahnsinnig!
Die Szenen stehen schon und es folgt mehr.
Ich wünsche auch dir einen schönen 2. Advent!
Liebe Grüße
Tess

Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Du hast Dir die ersten Plätze wirklich redlich verdient mit deiner wunderschönen Geschichte, die ich sehr gern gelesen habe und außerordentlich empfehlenswert ist. Deine Art und Weise, wie du schreibst gefällt mir immer wieder aufs Neue.
Marion

2 Kommentare
Tess H.

Hallo Marion,
vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das Herzchen!! :)
Es freut mich sehr, dass dir auch die Geschichte gefallen hat und du meinen Schreibstil magst!
Liebe Grüße an euch
Tess

Marius Knück

Immer wieder gern!

Wichtiger Beitrag
Carmen Liebing

Was wäre das Leben ohne ein paar Drachen? ^^
Du scheinst mir ein besonders interessantes Exemplar davon gefunden zu haben.
Ich hoffe, man kann demnächst Näheres über ihn erfahren ...

1 Kommentar
Tess H.

Hallo Carmen,
vielen Dank für das Herzchen!
Da hast du Recht! ;)
Wenn du noch etwas Geduld hast, auf jeden Fall!
Liebe Grüße
Tess

Wichtiger Beitrag
Margo Wolf

Die anderen haben Recht, diese wunderbare Geschichte verlangt unbedingt nach mehr!
lg Margo

1 Kommentar
Tess H.

Hallo Margo,
vielen Dank für das Herzchen und deinen Kommentar! :)
Das freut mich sehr und es wird auf jeden Fall weitergehen! Habe mittlerweile schon eine grobe Idee vom Plot.
Liebe Grüße
Tess

Wichtiger Beitrag
philhumor

Er ist ja sehr mutig; aber es hängt wohl davon ab, um was es geht: Wenn die Angehörigen bedroht sind, wird man zum Tiger. Ist in diesem Fall aber unnötig, denn der Drache hat einen ganz anderen Charakter, als sein Äußeres vermuten lässt. Er braucht dem Schicksal gar nichts zu erwidern, seine Kampfbereitschaft genügt bereits. Interessante Story.

1 Kommentar
Tess H.

Danke! :)

Ja, da hast du natürlich Recht. Ich hatte überlegt ob der Drache einfach irgendein Kind oder seine Schwester "entführen" soll. Da er Johannes aber bereits vorher ausgesucht hat, dachte ich es passt besser zu seinem Charakter wenn er sich mit der Schwester zusammen tut.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE