Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Menschliches Grauen

Von:
User: sveste
Menschliches Grauen
Das war mein Beitrag zum Großstadtwettbewerb, bevor ich Bookrix, und somit den Wettbewerb, verlassen habe.
Jemand hat es geschafft, mich persönlich als Neonazi hinzustellen. Ich Trottel habe mich geärgert und bin drauf eingegangen.
War blöd, kommt nicht wieder vor.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
uhei48

Es ist erschütternd, dass keine Person eingegriffen hat.
Man hätte wenigstens die Polizei verständigen können.
Warum musste es erst zu so einem schlimmen Ende kommen?
Dein Beitrag sollte uns allen Mahnung sein. Weg sehen ist feige. Wer Dich in der rechten Ecke sieht, der muss krank sein.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
katerlisator

... hat mich das Cover angelockt, die Geschichte zu lesen, da ich natürlich auf Anhieb erkannt habe, dass sie in Hannover spielt.

Sie ist aber sehr, sehr gut!! Und lass Dich bloß nicht ärgern, Du bist alles andere als ein Nazi.

Wichtiger Beitrag
abenteuer.im.kopf

Gratuliere, die Geschichte ist gelungen. Traurigerweise kommt so etwas nahezu täglich in irgendeiner Stadt vor - zum Glück nicht immer mit einem so tragischen Ende.
Richtig beschämend ist für mich dabei, dass sich nur selten jemand traut zu helfen.

Wichtiger Beitrag
noxxlynxx

menschlische normalität trifft es eher, wüsste nicht mehr wie oft ich ähnliches in der s-bahn erlebt habe.
nicht mit der end-konsequenz.
manchmal steht man auf. und manchmal hat man glück. angst hat man immer. weil fast nie wer mit aufsteht.

Wichtiger Beitrag
harrein

Wie verdorben und dumm muss man sein, um Dich danach in die rechte Ecke zu stellen.
Leider passieren solche Dinge viel zu oft.

Einen Stern für das aufgreifen und verständlich machen, über eines der vielen Probleme unserer Gesellschaft.
Liebe Grüsse Harry

Wichtiger Beitrag
Snekmah

hättest drinn lassen sollen.ja so wenig Menschen sind bereit zu Helfen. gemeinsam wäre es sicherlich anders ausgegangen.
Ein Stern dafür.
LG Snekmah

Wichtiger Beitrag
khlink

Hallo Sveste,

was Du beschrieben hast, passiert leider immer wieder. Ich bin empört, Dich einen Neonazi zu schimpfen. Du solltest stolz sein auf Dein Werk. Der Schluss hat mich überrascht. Bravo und Sternchen.

mfg
Karl-Heinz Link

Wichtiger Beitrag
mimiyu

Gott, das ist so traurig, dass ich echt weinen musste.
Menschen sind so feige Schweine... Ich kann echt nicht verstehen, dass hier in der Öffentlichkeit Leute abgestochen werden und keiner hilft. Das hat man anscheinend davon, wenn man heute ein Held ist...

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE