Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

HERR KAISER

Von:
User: svenson
Stichwörter: 
Banken, Versicherungen, Ego, Geld, Macht
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
svenson

is halt so...

im übrigen obliegt es meiner Freiheit, meine tourettösen chlorischen Ticks kreativ auszuloten

viele Werke sind gegenwärtigkeit..

bis auf die wirklch persönlichen...

es wäre traurig, wenn ich einzig auf so was reduziert wäre... viel mehr, viel reichhalter...

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Irina Brenner

Ich teile Deine Liebe zur Wahrheit und gebe Dir dafür ein BX Herzchen der Wertschätzung . Trotzdem möchte ich dazu anmerken : Wenn mir Beleidigungen in den Sinn kommen, dann schau ich zu und lasse sie kommen und gehen. ohne Wertung. Das geht jedoch nicht immer.. Die Kunst ist frei.

Wichtiger Beitrag
inseln

Wut in einer derben Sprache herübergebracht, die den Leser dadurch nah an Zorn und Bitterkeit, die er auch in sich selbst verspührt, heranbringt.

Wichtiger Beitrag
struwel

wenn du frustriert bist über irgendetwas, aber dass du das in dieser Fäkalsprache von dir gibst, finde ich ein wenig merkwürdig. Eigentlich schreibt man ja Bücher, um gelesen zu werden, aber die von dir gewählte Sprache, macht es einem schwer, selbst bei sehr viel gutem Willen, deinen Text bis zum Ende zu lesen. Ich zumindest hab nach der zweiten Seite abgebrochen. Daher weiß ich auch nicht so genau, worüber du so sehr... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
robustus

Eine knallharte Gesellschaftskritik und diesmal ist die Faekalsprache angebrachter, denn je.lG - Juli

Wichtiger Beitrag
mani1973

Habe deinen Text jetzt mehrmals gelesen und finde ihn immer noch zynisch, zornig... und bittertraurig. In deiner besonderen Fäkalsprache, der trotzdem immer auch eine gewisse Art von Schönheit innewohnt, zeigst du die Schwächen des Systems, die Ohnmacht der einen und die Korruption der Anderen... In einem verschachtelten Satzbau, der dem Leser einiges abverlangt...
Lieben Gruß, Manu

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE