Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Verständnis und Verständigung

Warum wir die alten Dichter und Denker nicht mehr kennen Von:
User: Suesse01
Verständnis und Verständigung

Mein 2. Beitrag zum 20.Essay-Wettbewerb der Gruppe "Kurzgeschichten" zum Thema: Was gibt uns die Literatur?

Ein Versuch zu erklären, warum das Interesse an älterer Literatur  schwindet.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Essays"
Alle Bücher dieser Reihe:
Literatur vs. tierischer Instinkt
Wir sind Mensch
Kostenlos
Verständnis und Verständigung
Warum wir die alten Dichter und Denker nicht mehr kennen
Kostenlos
Faule Workaholics
Kostenlos
Der Mensch und der Klimawandel
Kostenlos
Stichwörter: 
Essay, Literatur, Verständnis
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

In jeder Übersetzung ist auch viel Interpretation mitenthalten. Gilt auch für Bibel-Übersetzungen. Aber es macht schon einen Unterschied, ob man bei Schiller beispielsweise das Wort "Oheim" durch "Onkel" ersetzt. Synonyme sind nicht immer passende Stellvertreter. Sie haben eine andere Einstellung, haben andere Aspekte im Schlepptau. Trotzdem nehmen sich die Theater-Intendanten und -Dramaturgen das Recht raus, eifrigst zu... mehr anzeigen

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Büchersammler

Dabei haben gerade, die „alten“ Werke einen Reiz, ohne sie dem heutigen Sprachgebrauch anzupassen. Das Eintauchen in die Zeit der Autoren bringt oft diesen besonderen Charme.

4 Kommentare
Suesse01

Ok, sehe ich ein. Aber sollte man nicht auch die Möglichkeit geben, für sich selbst herauszufinden, was man selbst lieber mag. Sicher ist es wichtig darauf hinzuweisen, wer der ursprüngliche Autor ist, und dass es sich um eine Bearbeitung handelt.
Genauso wie es jedem freisteht,... mehr anzeigen

Büchersammler

Stimmt. Es kann sehr spannend sein, beide Versionen - alt und bearbeitet - zu lesen. Da ich in den Originalsprachen, viele Meister nicht lesen kann ( hätte in der Schule besser aufpassen sollen) schätze ich es verschiedene Bearbeitungen / Übersetzungen zu lesen.

Suesse01

Es gibt ja auch verschiedene Verfilmungen von literarische Werken und jeder wird hier seine Lieblingsversion finden. Für mich ist z.B die einzig wahre "Miss Maple" Margaret Rutherford in der Schwaz/Weiß- Verfilmung.

Büchersammler

Wenn ich an Sherlock Holmes denke ... bei den Filmen ist Jeremy Brett der beste. Weil da wirklich die Romane von Sir Arthur Dole am besten gezeigt werden.

Wichtiger Beitrag
Sandy Reneé

Oh, ja... die Sprache fehlte noch in der Sammlung. Da hätte ich eigentlich auch drauf kommen können.
Sprache ist halt nicht immer Sprache, von Region zu Region unterschiedlich, aber von Jahrhundert zu Jahrhundert noch unterschiedlicher. Es gab Zeiten, da sagten die Kinder "Sie" zu dem Eltern oder wurden Untertanen nur mit "Er" angesprochen. Sprache zu verstehen ist wie Lesen lernen.
Ich finde, diese Interpretation ist sehr gelungen.
LG Sandy

1 Kommentar
Suesse01

Danke. Und ja, selbst die regionalen Unterschiede sind manchmal gewaltig. Frag mal in einer fränkischen Bäckerei nach Semmeln und in Sachsen nach Weckle grins:)

Wichtiger Beitrag
dschauli

Die Zielgruppe Deines Textes besteht wohl aus denjenigen, die besagte Literatur NICHT kennt. Also erweist sich dieses "nicht mehr kennen" als obsolet.

Was aber die übersetzten Texte betrifft, hättest Du noch festhalten können, daß das meiste aus dem Englischen übersetzt wird. Übersetzungen aus anderen Sprachen machen sich hingegen vergleichsweise rar und werden wohl auch kaum gelesen.

Unser Jungvolk bekommt in der Schule... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
iactum

Nur sind interpretierende Uebersetzungen von ollen Klassikern in heutige Idiome leider allzu oft ideologische Verfaelschungen, die uns den trügerischen Eindruck geben, dass wir nun verstanden haben, wo wir dann doch nur unseren gewohnten Jargon wiederfinden : Ganz so einfach geht werkgetreue Hermeneutik nicht, die mich ja in eine ferne Welt versetzen soll . (Man denke dabei auch an die albernen "Adaptionen" durch moderne... mehr anzeigen

iactum

Ein Fremdwort auch für "Gesetzestext"-Experten ?

iactum

Hmm ...

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE