Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Urlaub

Von:
User: Suesse01
Urlaub

Urlaub ist so individuell wie der Mensch selbst. 

Ob geistreich oder nicht? Hier ein kurzes Gedicht.

###############################################



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Poeme"
Alle Bücher dieser Reihe:
NOSTALGISCHE SCHLANGEN
Kostenlos
Unzufrieden
Kostenlos
Wein und Wahrheit
Kostenlos
Was ist los?
Kostenlos
Sinn des Seins
Kostenlos
Wut
Kostenlos
Urlaub
Kostenlos
Des Lebens Macht
Kostenlos
Hobby?
Kostenlos
Die Schweden in meinem Haus
Kostenlos
Stichwörter: 
Poem, Urlaub, Zitronenbäume
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
dschauli

@ Zitronenkerne
@@@@@@@@@

Dann wachsen die in Sachsen
und machen nicht viel Faxen.
Doch pflanz sie nicht nach Seiffen***,
wo Weiber nur noch keifen.
Dort gehn die Pflanzen ein.
Wie soll's auch anders sein?

Der Lord (DD / w trybie ostrzegawczym)

*** Kein Mann kriegt dort nen . . .
<Verdammt, was könnte sich hierauf denn noch so reimen.
(Pause) Es will ihm einfach nichts einfallen, dem Lord (DD) >
(Pause)
Ach doch: Reifen!!!

3 Kommentare
Suesse01

Das ist so eine Sache, mit den Reifen in Seiffen.
Erst wird der Rohling immer schön feucht gehalten, danach kräftig von allen Seiten bearbeitet, bis er in Form ist und zum Schluss....
mit Genuss, in viele kleine Stücke gehackt.

dschauli

Rohling: Sehr tiefsinnig!
Auch doppeldeutig?
Reifenhack gibt das nicht her . . .

Suesse01

https://youtu.be/9pWxWbBeojU
Genau so werden die Reifentiere in Seiffen hergestellt;)

Wichtiger Beitrag
philhumor

Das wäre vermutlich für Goethe der einfachere Weg gewesen; aber es zog ihn in die südliche Idylle. Wobei ihm die derzeitigen Temperaturen in Deutschland auch genügt hätten.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE