Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Leben ist schön

Von:
User: steewee
Das Leben ist schön

Mein Beitrag zum 90. Wortspiel                                                                                                               


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

(ᵔᴥᵔ) ⇝ WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-stefan-w-das-leben-ist-schoen

Wichtiger Beitrag
garlin

Puh! Bitterböse! Klasse!

2 Kommentare
steewee

Jep! Bitterböse! Danke!

Gelöschter User

(ᵔᴥᵔ) ⇝ WWW.DATE4FUQ.COM?steewee_1462990653.9624369144

Wichtiger Beitrag
Monika Gertmar

Perfekte Kurzgeschichte mit Knalleffekt!

1 Kommentar
steewee

So war's gedacht ;-) Vielen Dank, Monika, für den netten Kommentar. Liebe Grüße

Wichtiger Beitrag
pedestrian

Verzeih', wenn ich mit einer Platitüde daherkomme, aber: Diese Geschichte ist wirklich großes Kino! Es kommt auf Bookrix nicht alle Tage vor, dass man einen derart ausgereiften, schonungslosen und sprachlich hervorragenden Text zu lesen bekommt. Die Erzählweise erinnerte mich an Hemingway, was aber auch an dem allgegenwärtigen Alkohol-Thema liegen kann - oder aber an der Art, wie Illusionen auf knüppelharte Weise zerstört... mehr anzeigen

2 Kommentare
steewee

Hemingway? Puh, das muss erstmal sacken. Dafür darfst du gerne soviel platitüren, wie du möchtest. Aber ja, heile Welt tropft hier zur Genüge aus mancher Feder, ich bin der Mann für's Worst Case Szenario, der vergiftete Apfel, der Schatten hinter'm Duschvorhang, der goldene... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Lisa Sinnpflug

Der Schreibstil: ja!, der gewählte Ausgang der Geschichte: nein! Dieser gefällt mir nicht.

Dennoch kommt so etwas vor innerhalb Lebensgeschichten; geschrieben oder getrieben von den ureigensten Überzeugungen, die jeweils wieder und wieder nicht moderierbar bzw. nicht bereit sind, sich konstruktiv gegen-überzeugen zu lassen. Also siegen sie leider auf ganzer Bahn und übrig bleibt der Anschein von Schicksalhaftigkeit, für die... mehr anzeigen

1 Kommentar
steewee

Hi Lisa,
ich kann vollkommen verstehen, dass du das so siehst und freue mich sogar ein wenig darüber, denn so war es durchaus beabsichtigt. Das ist einfach meine Art, Geschichten zu konstruieren. Ich erwehre mich vehement dem Happy End, versuche den Leser in Sicherheit zu wiegen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
philhumor

Da rafft er sich schon auf - aber bevor er es rafft, hat es ihn beinahe hinweggerafft. Äfft ihn das Leben? Der Mensch macht sich zum Affen - weil er gar nicht anders kann? Jahrmillionen lange Prägung - dann sich auf was Höheres besinnen? Das will ihm nicht gelingen.

Warum fasziniert ihn die Windkraft? Erinnert ein bisschen an Don Quichotte - Windmühlen narren ihn.

1 Kommentar
steewee

Ja, der Windpark im Raps sollte Kraft, Leben, Energie, wohin sich mein Prota ja versucht zurück zu kämpfen, symbolisieren, wobei er letztendlich den Kampf gegen die "Windmühlen" verliert. An Don Quichotte hatte ich in dem Moment gar nicht gedacht, aber ja, woher sonst sollte das... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE