Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Eltern

Alles aus Liebe Von:
Die Eltern
Julias junge Ehe wird überschattet durch die schlimme Krankheit ihrer Mutter.
Aber alles wendet sich zum Guten.
Hier wird die Geschichte der Eltern erzählt.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Alles aus Liebe"
Alle Bücher dieser Reihe:
Alles aus Liebe
erste Liebe
Kostenlos
Alles aus Liebe
verliebt, verlobt, verheiratet.....
Kostenlos
Die Eltern
Alles aus Liebe
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Renate, Manchmal scheint es, dass die Katastrophen nicht enden wollen. Gut, dass die beiden sich hatten und sich dann endlich einmal zusammen erholen konnten. So wünsche ich den beiden, dass es so bleibt und sie Ruhe haben! LG.Michaela

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Rita

vielen, vielen Dank, dass du auch diese trüben Stunden deines Lebens mit uns teilst. Das war bestimmt nicht einfach.

Herzlicher Gruß,

Rita

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ist es nicht bezeichnend, daß die beiden diese schwere Zeit im Nachhinein als gute Zeit betrachten. Oft habe ich so etwas bei Menschen miterlebt, die sich auch eine Erkrankung zum Besten - und zum Segen - gereichen ließen. Gerade in tiefsten Tälern erfahren wir das Vertrauen von uns Nahestehenden am intensivsten - ja, es ist, als ob wir wesentlich spürbewußter lebten, wenn wir das Unveränderbare annehmen, um echte Begegnung... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
laemmchen

als Auszeit. Ihr erinnert euch an sie, als eine gute Zeit.
Allerdings ist zuvor auch Schlimmes geschehen.
Das tut mir Leid.
Wir wollen sehr hoffen, dass das Gute nun in Künfte überwiegt, liebe Renate.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

grosse Einschnitte in das Leben der betroffenen Person und ihrer Umgebung. Ich habe zwei Mal auf diese Weise enge Freunde verloren,da prägt einen schon.

Gruss Johannespi

Wichtiger Beitrag
robustus

Das ist ja wirklich eine Geschichte, die das Leben schrieb. Ich wuensche dir alles Gute und weiter viel Freude am Leben.
Deine Geschichten sind Leben pur!lG - Juli

Wichtiger Beitrag
cosimetta

dass dir diese Geschichte schwer gefallen ist aufzuschreiben und doch ist es wichtig auch und gerade über das Schreckliche im Leben reflektierend zu schreiben.
Meine Hochachtung und alles Gute dir!
Liebe Grüße
Cosi

Wichtiger Beitrag
schnief

Ich kann mich nur michelle anschließen, hoffe denoch, das der Krebs nicht wieder aufgetreten ist.
LG
Schnief

Wichtiger Beitrag
Christa/Eiskristall

vielleicht weißt Du ja, dass auch ich gelitten hab, wie ein Hund. Habe geheult, und geweint, und jetzt grad wieder.
Bin froh, dass es Dir doch wieder recht gut geht.Drum, passe auf Dich auf, und übernimm Dich nicht, mit der Rolle als Oma.
Alles Liebe
Deine Große

Wichtiger Beitrag
genoveva

Nachwuchs riesig freut und dann die schreckliche Diagnose der "Großmutter in spe" erfährt.
Nur habe ich etwas nicht verstanden:
In den folgenden 1 1/2 Jahren von Krankheit und Genesung muss doch schon das verkündete
Baby von Julia geboren worden sein?
Haben sich denn die Großeltern über ein gesundes Enkelkind freuen können und dieses Erleben hat sicher auch zur Gesundung beigetragen?!
Herzlichst
Annelie

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE