Wär' da doch ein Wiegenlied

Von:
Wär' da doch ein Wiegenlied


Zwischen Wahn und Wirklichkeit begibt sich Marie auf die Suche nach sich selbst, nach den Dingen, die ihrer Wirklichkeit entsprechen. Das ist für sie nicht leicht, weil sie an einer Traumatisierung leidet.
Die Spannungen in ihrem Leben hat sie mit einer Psychose beantwortet. Mit Hilfe des Ehemannes und schließlich der Geburt der Tochter lernt sie verantwortlich damit umzugehen. Es begegnen ihr Merkwürdigkeiten, mit denen sie nie gerechnet hätte. Wie das Leben spielt....., oder spielen könnte. Dieses Buch macht "real", was die Psychose sich "ausgedacht" hat. Es ist ein Buch über die Zusammenkunft zweier Frauen.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen mve7f93f811af25_1392139988.5071680546 978-3-7309-8419-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE