Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Traum vom Menschenentführen

Kürzestgeschichten aus Moers und Umgebung Von:
Der Traum vom Menschenentführen

In Moers geboren und aufgewachsen, bieten mir die Erinnerungen an die Stadt Anregungen zum Schreiben.

In diesem kleinen Sammelband sind 5 Kürzestgeschichten zu finden - eine Reise in die jüngste Vergangenheit der Stadt am Niederrhein aus einem ganz besonderen Blickwinkel.

 

Wer erinnert sich an den "Penner vom Kö", der Anfang des Jahrtausends zum Stadtbild gehörte?

 

Wer weiß noch vom "Land hinter Mauer", das nicht mehr existiert, weil sich heutzutage die Reichenbachstraße durch den Häuserblock schlängelt?

 

Wie viele aufmerksame Nachbarn lauschen selbst heute noch, wie einst die "Geheimagentin Blukrowski", wenn in Moerser Wohnungen von Waffen und Gefangenen gesprochen wird?

 

Und gibt es auch moerser Arbeitnehmer, die von ihrem Chef die Worte hörten: Ich schick dich zurück in Hartz IV, wie Martin an seinem "letzten Dienstag"?

 

Womöglich gelingt es mir, mit diesen Geschichten meinem Traum ein Stück näher zu kommen - dem "Traum vom Menschen entführen".


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,49 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen sunnypluesch_1488187097.7874290943 978-3-7396-9994-3 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE