Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Frühjahrspoesie

Von:
Frühjahrspoesie
So viele publizieren hier neuerdings etwas über den Frühling. Ich kann mich nicht halten und mache das jetzt auch. Inhalt: Eine junge Frau entdeckt beim Radfahren die Schönheit der Natur und schreibt ein kleines Gedicht.
Große Schrift. Mit Bildern.

Stichwörter: 
Fahrrad, Padersee, Vögel, Poesie, Prosa
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
harrein

Danke dass du mich mitgenommen hast.
Frühling haben wir noch immer nicht, aber die Erinnerungen daran werden wohl ewig bleiben.
Bläss-Wasserhühner, Enten und die Schwäne. Wischen zwei Seen am Rande Hamburgs bin aufgewachsen und habe die Idylle noch in mir. Kleine Häuschen waren unser Zuhause.
Heute sind es Wochenendhäuschen.

Angenehm und entspannend war das Lesen.

Liebe Grüsse
dein Freund Harry

Wichtiger Beitrag
blackwazoo

finde ich cool, dass innerhalb einer Kurzgeschichte ein Gedicht geschrieben wird.

Wichtiger Beitrag
johnnycrash

Schon der Hinweis grosse Schrift und viele Bilder lockt :-))
Aber du hast den Frühlingsstart sehr poesievoll beschrieben. Man sieht die Pflanzen und Tiere. Ich konnte sogar das Zweiglein hören, das in den Speichen des Fahrrades Musik macht.
LG Johnny

Wichtiger Beitrag
Caminito

Oft genügt ein Spaziergang oder eine Radtour, um diese Frühlingskostbarkeiten bewußter wahrzunehmen:-)

Wichtiger Beitrag
giuliaxxxx

Du hast die Impressionen der Spazierfahrt in herrliche Worte gegleitet.
Man erlebt die Natur in ihrer Vielfältigkeit und Schönheit.
Und die tollen Aufnahmen runden das ganz Bild wunderbar ab.

Liebe Grüße
Roswitha

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE