Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Champion-Lover

Von:
User: auttaja
Der Champion-Lover
Ein Halbstarker, der trainierte, um das Herz einer jungen Lady zu erobern, aber die Last seiner Eitelkeit nicht stämmen konnte.

Stichwörter: 
Liebe, Fitness, Sport, Wahn
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
lottelott

Mir hat die Geschichte Spaß gemacht zu Lesen.

Das Ende hätte ich bei der Überraschung mit dem neuen Paar belassen und nichts mehr angefügt.
Aber wie auch immer, es ist ein schönes Ende.

Gruß von
Lotte Lott

Wichtiger Beitrag
peaches.dawn

Hey,
die Tagebuchform gefällt mir sehr und bis zum vorletzten Eintrag fand ich das auch interessant und witzig. Der letzte Eintrag war dann sehr kurz. Vielleicht hätte man den plötzlichen Wandel etwas ausführlicher beschreiben können und auch warum sie denn nun so krank aussieht. Ein, zwei Einträge mehr und die Geschichte wäre total perfekt! Eine typische Geschichte aber interessant geschrieben :)

Wichtiger Beitrag
Martina Köhler

Guter Text, sehr guter Schreibstil, bloß die Tagebuchform gefällt mir nicht ganz so. Als Geschichte hättest du bestimmt noch mehr herausholen können.

Wichtiger Beitrag
henriettej.

zeigt sich wieder mal die alte Wahrheit, wo die Liebe hinfällt. Schlechtes Essen wird auf einem schönen Teller auch nicht besser.

Wichtiger Beitrag
malipp

Für mich jedenfalls. Außerdem verät der Klappentext schon alles, was passiert.
Schade!

Wichtiger Beitrag
seglerin

abgesehen von der guten Idee und dem kurzweiligen Schreibstil, mir gefällt nun mal ein "schwabbliger Typ" auch nicht und immer wenn ich einen sehe, liebäugele ich mit dem nächsten Fitnesstudio, für mich wohlgemerkt... Mir hat Deine Geschichte wirklich gut gefallen, deshalb Sternschnuppe und Pokal

Wichtiger Beitrag
electroboy

Gefällt mir. Eine Geschichte über jemanden, der im Grunde genommen nichts verstanden hat. Kommt mir etwas "komprimiert" vor, hätte ruhig 3-4 Seiten länger sein können, denn der Schreibstil überzeugt größtenteils. Die Tagebuchform ist gut gewählt, sie sorgt für Frische und Würze. Gruß electroboy

Wichtiger Beitrag
xrhebs

Der Plot ist gut. Der gedrängte Beginn auch! Tagebuchform Klasse!
Die Zeitraffung des Geschehens war mir dann aber verdächtig, Spannungsbogen dadurch bissel linear. Leser wollen überrascht (ausgetrixt) werden. "Mit dem Satz "Malte ist ein Arsch", da wusst ich, der bekommt das Sternchen! Schau mal "Unverhofftes Wiedersehen" von Johann Peter Hebel.http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Udo.Figge/texte/hebel.html
Der hat´s mit... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE