Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sarcophagi

- EINS Von:
Sarcophagi
Eine Kindheit im sauren Regen unter dem schwarzen Haupt von Sancto Sarcophagi war besser als gar keine Kindheit. Und auch wenn Ryan mit elf Jahren seine Jugend und seine Eltern während der Studentenaufstände von Chery'inki verlor, so sah er sich immer als Günstling des Systems, solange er nur bescheidene Ansprüche stellte.
Doch auch er kann den Schatten des dunklen Sarcophags nicht länger ignorieren ohne zum Opportunisten zu werden. Und so sieht er sich unfreiwillig am Abgrund zum Widerstand...

(teilweise explizite Sprache - ab 16 Jahren empfohlen)

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
concortin

Die Erzähltechnik dieser kurzen Prosa weist für mein Dafürhalten auf Begabung zu großen epischen Erzählungen hin. Vom ersten Satz an ist man mitten drin im Geschehen, geradezu betäubt von der Dichte der atmosphärischen Schilderung, von der Lässigkeit, mit der erzählt wird, bei aller Präzision im Detail.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE