Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Närrin

Von:
Die Närrin
Die Straßen liegen auf dem Rücken, genießen den Frühling und lächeln -
Charles Bukowski****************************************************


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Poesie & Lyrik - ein Versuch"
Alle Bücher dieser Reihe:
Freiheit
für Tina, den Donnervogel
Kostenlos
Winter
Kostenlos
Frühlingsgefühle
Kostenlos
Stille
Kostenlos
Du Leben
Kostenlos
Ein neuer Tag
Kostenlos
Abschied
Der Dualismus des Dilemmas
Kostenlos
Gedanken 2012
An Tagen wie diesen...
Kostenlos
Fassungslos
Ich hör den Himmel weinen
Kostenlos
Die Närrin
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Indianapolis, IN

Trump told the media that he was “getting close to having the team I want”

Really? What was preventing you from having your own team? Are you going to
blame Obama now for decisions that were wholly your own to make?

Or, were you given a Personnel list by Putin?

------
Video: https://moxox.com
Music: https://muxiv.com
AV: http://yofuk.com

Daxiv Video https://moxox.com Daxiv Video -- Movies & TV shows online or stream right to your smart TV, game console, PC, Mac, mobile, tablet and more.
2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Sissi, Das kannte ich noch gar nicht. Dass Du ein Genie bist wusst ich schon. Die Realität in wenigen Worten auf den Punkt gebracht.. LG. M.

Wichtiger Beitrag
angelface

eines deiner treffensten gedichte
das ich zudem
auch noch wunderschön gedichtet finde...s* dichtet sich auch..:))

Wichtiger Beitrag
hammerin

Sissi, Du solltest Dich auf Lyrik konzentrieren. Du bist echt gut. Ich habe auch dieses Gedicht erst heute entdeckt.
Es hat mich sehr berührt .
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
gaschu

Heute erst entdeckt....
Sehr tragisch und berührend. Wie traurig...ohne Hoffnung...
Gut geschrieben, Sissi.
VG, Gabi.

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Närrin...
Da muss ich schlucken.
Aber die bitter aufstoßenden Worte sind keinesfalls weit hergeholt.
Ein Text, der in seiner Ausdrucksstärke mehr als berührt.
Welch ein Bogen von der ersten bis zur letzten Zeile.
chapeau, Sissi.

LG
Enya

2 Kommentare
sissi kallinger

Dankeschön, liebe Enya.
Die Närrin, nein, nicht weit hergeholt. Mein Glaube an eine gute Zeit im Alter hat schwer gelitten angesichts der Zahlen dementer Menschen in deutschen Heimen.
Ein lyrischer Versuch gegen das Vergessen...

Enya K.

...und ein sehr gelungener, auch wenn die Tatsache eine traurige ist.

Wichtiger Beitrag
Geli

Ein Querschnitt, der mich trifft, aber du hast sehr gekonnt die Worte gesetzt. Lieben Gruß von Geli

Wichtiger Beitrag
felix16

Ein Text, der einen - nicht nur ein wenig - mitnimmt. Mit einem Blick quer durch die Zeit.
LG
Felix

Wichtiger Beitrag
angelface

schön, ich freue mich noch nachträglich , dass auch andere nach langer Zeit dieses Kleinod finden....Sissi schreibt einfach genial....
es wäre zuuu schade wenn es in dem Wust von " lyrischen Angeboten" bei BX unterginge, anscheinend - ! - hm....ich wundere mich leise; - brauchts nur EINEN Kommentar und schon ist esauch für andere da...
ich vergebe ihm alle Sterne die ich habe...keinen nur - ich habs gelesen - *"*

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE