Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Warum Frauen homoerotische Romane lesen

Zwanghafte Krankheit? Von:
Warum Frauen homoerotische Romane lesen
An alle, die sich das schon immer gefragt haben oder an die, die es auch völlig abartig finden. Wie kann man nur eklige Pornografie mit männlichen Hauptdarstellern lesen? Und sich dazu auch noch bekennen? PFUI SPINNE


Dieses Buch ist Teil der Reihe "kostenlos für alle"
Alle Bücher dieser Reihe:
Besuch bei Winnetou
Romantik? - weit gefehlt
Kostenlos
Sex, Amrum und der Bodyguard
3. Samira und Jasper
Kostenlos
Sex, Amrum und der schlechte Film
4. Sandra
Kostenlos
Sex, Amrum und Sehnsucht nach dem Korsar
2. Theo und Alex
Kostenlos
Zuviel trocken ist auch nicht schön...
Kostenlos
Auf der Flucht
Ist es nie genug?
Kostenlos
Homo-Schmuddel-Nudeln
Interviews
Kostenlos
Hochschlafen im Job – jetzt auch für Männer
sexuelle Belästigung als Motivation
Kostenlos
Mutti und Schmud.. - äh, Autorin – geht das?
Wie es zum coitus interruptus kam
Kostenlos
Wie mache ich mit Schreiben Geld?
Kostenlos
Leben mit Haustieren: Die Ehefrau
Beschaffung, Pflege und Haltung
Kostenlos
Schade um den Brei
Versuch einer Analyse
Kostenlos
Das Spiel
Kostenlos
Hier sind wir Schmuddel – hier dürfen wir nicht sein
Warum man uns hier versteckt, aber an jedem Kiosk kaufen kann
Kostenlos
Warum Frauen homoerotische Romane lesen
Zwanghafte Krankheit?
Kostenlos
Heißer Deal mit zwei Männern 2
2. Rafael
Kostenlos
Was macht eigentlich …
eine HipHop-Schmuddel-Schwulenschreiberin?
Kostenlos
Die Insel
Paradies oder Alptraum?
Kostenlos
Unter der Stadt
Eine grausige Entdeckung
Kostenlos
Sex, Amrum und der Fall des Barbaren
7. Conan
Kostenlos
Sex, Amrum und die Schmuddelautorin
9. Sissi in love
Kostenlos
Adam und Eva auf Irrwegen
Der Weg ist das Ziel
Kostenlos
Sex, Amrum und die große Liebe
1. Anna und Joe
Kostenlos
Sex, Amrum und die heiße Fotostrecke
1. Lars
Kostenlos
Lieselottes Tagebuch
Rezensionen sind mein Leben
Kostenlos
Sex, Amrum und der heissbegehrte Vater
6. Sofie und Tom
Kostenlos
Leben mit Haustieren: Der Ehemann
Beschaffung, Pflege und Haltung
Kostenlos
Sissis Märchenstunde
Kostenlos
Nasir und Agron sind Dave und Patrick
Kostenlos
Julia(n) an Krücken
Kostenlos
Agron und Nasir sind Daniel und Pana
Kostenlos
Der Innenhof
Irrtum
Kostenlos
Heisser Deal mit Madame Oz
4. Brad und Emily
Kostenlos
Heißer Deal mit zwei Männern
1. Ricarda
Kostenlos
Sex, Amrum und das Supermodel
8. Liene auf Wolke 7
Kostenlos
Chancen, Risiken, Folgen 3
Kreuzfahrt - Bonus Bernhard erzählt
Kostenlos
Schnee-Wito und die sieben Zwerge
Kostenlos
Unge-hörig
Plagiat France Carol
Kostenlos
Her mit Dornröschen
Wolfgang kann's nicht lassen
Kostenlos
Glücksdrache auf saure Gurken Kurs
Max braucht Hilfe
Kostenlos
Keine Panik - Udo macht das schon
Was wirklich geschah auf der Titanic
Kostenlos
Das Raum-Zeit-Kontinuum platzt
Udo und Wolle mal wieder
Kostenlos
Rapunzels Rettung
Und ewig lockt das Haar
Kostenlos
QaF - mein H.E.
Justin und Brian forever
Kostenlos
Sturmflut - Die Nordsee schwappt über
Wasser und seine Tücken
Kostenlos
Wer lügt ... trägt ein Nachthemd und spielt virtuos Leier
Kostenlos
Finger weg von Schneewittchen
Wolfgang wills wissen
Kostenlos
Heiligabend nach Bolle Art
Kostenlos
Agron und Nasir sind Paul und Duncan
Kostenlos
Gayle Feste 1
Weihnachten, Sylvester
Kostenlos
Sex, Amrum und die blonde Sahneschnitte
5. Emma und Timo
Kostenlos
Der Drache, der aus dem Kühlschrank kam - Vollversion
Saure Gurken für Wolfgang
Kostenlos
Rapunzel - neu zerpflückt
Kostenlos
Emil allein im Wald
Bonus zu Sex, Amrum und der coole Kommissar
Kostenlos
Gutenacht Geschichten
Sternzeichen Jungfrau
Kostenlos
Das Tagebuch der kleinen Kakerlake Kopernikus
Kostenlos
Sex, Amrum und die Tresenschlampe
2. Emilio
Kostenlos
Raumschiff Entente Brise 1
Virus stiftet Verwirrung
Kostenlos
Sissis Märchenstunde 2
Kostenlos
Sex, Amrum und der Bodybuilder
3. Martin
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Im Prinzip ist es mir egal, ob Mann/Frau oder Mann/ Mann oder Frau/Frau … Hauptsache Happy-End!

<3 Tina

Wichtiger Beitrag
Kattakatze

Weil ich gerne erotische Bücher lese. Wer gerade miteinander glücklich wird, ist eigentlich Nebensache. Ich finde es nur lustig, dass das erklärt werden muss... niemand muss eine großartige Begründung abgeben, wenn er einen Hetro- Sex - Roman liest. Homosexuelle Liebe ist eine Tatsache...warum sollte eine Frau das nicht erotisch finden?

Wichtiger Beitrag
мι¢нαєℓα

So genau habe ich mich mit diesem Genre nie beschäftigt, muss ich sagen. Bis ich hier auf deine Bücher gestoßen bin, die wirklich gut sind!
Und warum sollte eine Bilanzbuchhalterin nicht über "so etwas" schreiben dürfen? ;-)
LG
σяcнι∂єєηкιη∂

2 Kommentare
Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Ups! da hast du ja was ganz altes gefunden. *lol* Inzwischen ist die Diskussion darüber, ob man so was schreiben oder lesen darf, ziemlich abgeflaut, daher ist es nicht mehr aktuell. ;-) Nur meine Eltern gucken immer noch ziemlich sparsam, wenn ich über meine Bücher rede. *pruuust*

мι¢нαєℓα

Altes ist nicht immer schlecht ;-)
Ja, kann ich mir vorstellen, dass die so reagieren - meine Eltern würden nicht anders sein ...
Wünsch dir einen schönen Tag! :-)
LG
σяcнι∂єєηкιη∂

Wichtiger Beitrag
Ramona

Wenn ich das richtig verstehe, wird die Faszination für dieses Thema also durch die überholten Geschlechterrollen in der Literatur ausgelöst. Schon irgendwie sexistisch wie ich finde.

Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Ich warte auf die Erklärungsversuche, wieso eine Frau M + F zu lesen toll finden soll. *lol* Wäre doch mal fair, dass du das begründest. Nä?

Ramona

Vielleicht weil sie sich mit einem MF-Paar besser identifizieren kann als mit einem MM-Paar?

Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Warum sollte ich den Wunsch verspüren, mich mit irgendwem zu identifizieren? Mir reicht es durchaus, dass es kribbelt. Ob das via M/M oder M/F passiert, ist mir relativ egal. Insofern: Es ist der Herzkribbler (den Kooky oft zitiert) der die Sache ausmacht.

Daher: Diese M/M oder... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Tony

Wahnsinnig interessantes Thema für mich, da ich ehrlich gesagt noch an meiner Toleranz gegenüber Schwulen arbeiten muss und möchte. Bisher konnten mich die Gay-Romanzen noch nicht reizen und vielleicht bin ich deswegen auch etwas objektiver in deren Betrachtung (vielleicht hab ich aber auch nur Vorurteile).
Denn was mir auffällt, ist vor allem, wie dieses Thema gerade zu einem deutlichen Trend wird.
Wo es zuvor noch von... mehr anzeigen

5 Kommentare
Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Hallo Tony,

ich lese seit über 10 Jahren alles, was in dieser Richtung auf den Markt kommt und bin heilfroh, dass der Trend aus dem englischsprachigen Raum endlich rüberschwappt. Warum das so ist, kann ich leider nicht erklären.

LG
Sylvia

Tony

Hm... die aus Japan kommenden Mangas mit Schwerpunkt auf schwule Erotik gibt es auch schon seit längerem bei uns und werden interessanterweise hauptsächlich von Frauen konsumiert.

Vielleicht ist das Thema für Frauen ja auch so schön abstrakt. Es hat wenig bis gar nichts mit ihrem... mehr anzeigen

Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Na ja, die Heten-Romanzen können sich wohl auch kaum erfüllen. ;-) Oder glaubst du, überall rennen Millionäre herum, die unscheinbare Frauen suchen?

Ich sehe eher den Aspekt dieses zitierten beingboring: Männer gucken gern Lesbenpornos und ich eben lieber das schwule Gegenstück.... mehr anzeigen

Tony

Tja, dann bleibt mir dieses Mysterium wohl weiterhin verschlossen und ich übe mich in Toleranz. Auch wenn ich bei manchen Romanen hier wirklich traurig darüber bin, dass es von zwei Männern handelt.
Denn es gibt fraglos auch bei diesem Thema tolle Autoren, deren... mehr anzeigen

Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Es gibt Autoren, die haben ihre Storys in beiden Genres geschrieben. ;-) So etwas nennt sich dann mal kluge Marketingstrategie. Ich gehöre leider nicht dazu.

Wichtiger Beitrag
Katharina Klimt

Also, das ist doch ein schönes Buch zu einem faszinierenden Thema. Ich hoffe, du erweiterst das noch.

Mich persönlich als Mann sprechen jetzt Schwulenliebeleien, die genauso sind wie bei den Heten weniger an. Ich würde mir da schon das Besondere wünschen. ich verstehe auch nicht, dass die Schwulen so auf Gleichberechtigung pochen. Wenn ich schwul wäre, fände ich es gerade interessant, anders als die anderen zu leben.... mehr anzeigen

3 Kommentare
Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Hi Stefan. Dieses Pamphlet entstand, als hier - auf Bx - in 2012 heftig darum gestritten wurde, ob man 'so etwas' überhaupt schreiben dürfte.
Insofern hat es sich überholt.

Ich stimme dir zu: Das, was man vielfach in diesem Sektor zu lesen bekommt, ist nichts weiter, als eine... mehr anzeigen

Katharina Klimt

"Gibt es gute Hetero-Romanzen?"

Ja, gibt es: Stolz und Vorurteil, Jane Austen
Ein Klassiker, unerreicht. Vorbild für viele schlechte Romanzen :-)

Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Witzig. Mein Ex-Kollege Christian hat mir von dem Buch vorgeschwärmt und zugleich geholfen, Storys für meine letzten HSN-Bände zu korrigieren. Du glaubst sicher, dass er teilweise die Lippen arg geschürzt hat, oder? *pruust*

Ich hab mir das Zeug besorgt und bin im zweiten... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Paul Fricke

Unter dem Aspekt betrachtet muss ich doch mal aus reiner Neugier durch solche Geschichten schmökern :-)

Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Romantisch und idealistisch wie ich bin, dachte ich immer, Frauen die Gay-Erotica schreiben, werben für mehr Toleranz. Wieder einer Illussion beraubt.

Die Welt ist einfach nur schlecht!

:-)))

Paul Fricke

Eine verlockende Vorstellung! Die meisten würden sich wohl allerdings umgekehrte Verhältnisse erträumen. Aber Vorsicht: Der Mann wird wohl im 2 gegen 1 schneller überfordert als es die Frau im Gegenentwurf wäre.

Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Die meisten? Ja, das ist wohl wahr. Die Gay-Nische ist eben eine Ecke, in der sich bisher - jedenfalls im deutschen Sprachraum - wenige tummeln. Im englischen Bereich boomt das Zeug. Wäre ich dieser Sprache mächtiger, hätte ich wahrscheinlich gerade ein Buch in der Hand und... mehr anzeigen

Paul Fricke

Sehr gerne :-)

Wichtiger Beitrag
NekoMimi_Alice

Also auch von mir erstmal: klasse These (ich hoffe man kann das hier so nennen) die du da aufstellst. In einigen Punkten - und für einige Frauen - trifft das bestimmt zu, aber ich muss auch sagen nicht für alle (so zum Beispiel auch nicht für mich).

Dein Punkt des anziehenden Effektes, weil Männer endlich mal Gefühle zeigen, passt so gar nicht auf mich zu. Ich kenne einige Männer die auch im realen Leben Gefühle zeigen und da... mehr anzeigen

2 Kommentare
Sissi Kaiserlos-Kaipurgay

Huhu NeMiA,
wieso meinst du, dass in der BDSM Sparte nicht mit Gefühlen zu rechnen ist? Ich hab da schon viel gelesen, wo ganz viele Emotionen drinstecken.

Danke für deine Ausführung. Vielleicht erweitere ich das Büchlein i-wann mal.

GLG
Sylvia

NekoMimi_Alice

Nein, nein das hast du falsch verstanden, ich schrieb "von groß Gefühlen" von gar keinen Gefühlen sprach ich gar nicht.
Damit meinte ich, dass der Schwerpunkt bei einem BDSM Buch nicht nur auf der Romanze liegt, wie z.B.: in einer reinen Lovestory, sondern das Augenmerk auch auf... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE