Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Amrum, Kerle, Liebe 1

Lutz ist schwul Von:
Amrum, Kerle, Liebe 1

Eine Insel in der Nordsee. Wir waren schon oft dort, in einer kleinen Pension, die unweit der ‚Blauen Maus‘ in einer Nebenstraße liegt. Tante Elvira, die dort ein eisernes Regiment führt, ist älter geworden, ihr Mann auch.
Ihre Stammgäste haben inzwischen fast alle Kinder, die sich dem Schulalter nähern. Daher kommen die nicht mehr so oft, aber dafür andere, liebenswerte Seelen. Es sind gerade die Männer, die auf Männer stehen, die es Elvira inzwischen besonders angetan haben. Allen voran natürlich Lars und Hannes, das sogenannte ‚Urpärchen‘, das den Stein ins Rollen gebracht hat. Diese beiden sind auch der Grund dafür, dass immer öfter alleinstehende Männer gerade in dieser Pension einkehren.

Wir gucken nach Amrum und sehen zwei einsame Kerle ankommen. Der eine heißt Lutz und hat vor, sich richtig zu erholen. Der andere ist Roman und hofft, hier richtig die Sau rauslassen zu können. Was passiert, wenn zwei so unterschiedliche Wünsche aufeinanderprallen? Vor allem dann, wenn Lutz auf Kerle steht und Roman eine Frau nach der anderen aufreißt? Wir werden sehen, und niemand ist echt überrascht, als Roman...seine schwule Seite entdeckt. Oder?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Amrum und Männer"
Alle Bücher dieser Reihe:
Amrum, Kerle, Liebe 1
Lutz ist schwul
2,99 €
Amrum, Kerle, Liebe 2
Connor spinnt
2,99 €
Amrum, Kerle, Liebe 3
Zeki zickt
2,99 €
Amrum, Kerle, Liebe 4
Holger in Not
2,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Lizzie1890

Huhu!!!

Das kannte ich noch gar nicht....
Habe es mir jetzt gekauft und
bin jetzt am lesen....

Liebe Grüße an dich....
Lizzie *winke winke*.....:-*******

1 Kommentar
Sissi Kaiserlos

Da gründelst du ja in ganz alten Sachen. Hoffe, es gefällt :-*

Wichtiger Beitrag
Viktoriana

Liebe Sissi!
Dieses Buch hatte ich vor einiger Zeit zur Übung auf Esperanto gelesen („Amrumo, viroj kaj amo“). Man konnte es über eine Esperanto- Seite herunterladen. Nun wollte ich es noch einmal lesen, finde es aber nicht mehr im Internet.
Das ist sehr schade, denn es hat mich sehr zum Lesen motiviert. Es ist so erfrischend anders, als die Esperanto-Literatur üblicherweise.
Dazu kenne ich Amrum auch gut (ich wohne auf Föhr).... mehr anzeigen

3 Kommentare
Sissi Kaiserlos

Hallo Viktoriana,
ich erinnere mich, die Erlaubnis für die Nutzung der Story gegeben zu haben.
Guck mal, das ist es doch:
http://www.majkel.de/esh/pages/esperanto/e-libroj.php

LG
Sissi

Esperanto in Schleswig-Holstein - E-libroj http://www.majkel.de/esh/pages/esperanto/e-libroj.php null
Viktoriana

Oh, vielen Dank, liebe Sissi!
Ohne Deine Hilfe hätte ich es nicht gefunden!
Liebe Grüße, und einen schönen Abend noch

Sissi Kaiserlos

Hi, schreib mir lieber eine persönliche Nachricht, wenn du noch was wissen willst. Wegen des massiven SpamÜberfalls neulich scheint hier die Kommentarfunktion nur eingeschränkt möglich zu sein.

Wichtiger Beitrag
mara-88

Schade das man die Bücher nur ganz lesen kann wenn man sie kauft. :(
Ich hätte sie gerne komplett gelesen.LG

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Lucki

Toll, toll, toll

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
karimela

Oh Sissilein,
was für eine zauberhafte Geschichte. Die beiden Volldeppen haben sich - wie deine Protagonisten ja vorzugsweise mit unendlicher Hingabe - das Leben so richtig schön schwer gemacht. Aber das macht es für uns Leser ja so wunderbar spannend und zu Herzen gehend - seufz.
Und wenn das Ganze dann noch auf Amrum spielt, Tante Elvira die Strippen zieht und einige meiner bevorzugten Bengels da auftauchen - sage nur... mehr anzeigen

2 Kommentare
Sissi Kaiserlos

Danke... *Höhenflug antret*
Liebste Karimela,
wir teilen uns den Spaß an der Geschichte, weshalb ich deinen Kommi liebe. Es wird weitergehen...
LG
Sissisu

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
snoopy.maus

Es ist immer wieder toll, mit dir nach Amrum zu reisen ;)
LG Sabine

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hallo Sissi,
ein super Geschichte. Da möchte man doch glatt selber Urlaub auf Amrum machen.
Freue mich scho auf die Fortsetzung.
felix

2 Kommentare
Sissi Kaiserlos

Danke Felix,
Ich hoffe, die Kurverwaltungen von Amrum werden meine Bemühungen irgendwann honorieren. *pruuust*
Okay, ich bekomme wohl eher Inselverbot

LG
Sissisu

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
grinsekatze72

Wieder mal eine wirklich tolle Amrum-Story *schwärm*

Ob der arme Jan auch bald jemand findet? *chrm

lg

cat *maunz

3 Kommentare
Sissi Kaiserlos

Kittekat...auf mich ist Verlass. :)) NIEMAND bleibt allein...okay, bis auf Goliath, aber der geht echt nicht... *lach
Küsschen

grinsekatze72

Wohl wahr *hust* dann lass ich mich überraschen *smile*

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Mag

Amrum ist doch immer wieder eine Reise wert!
Wann geht die nächste Fähre? ^^

LG
Mag

2 Kommentare
Sissi Kaiserlos

Danke, liebe Mag :))) Die nächste Fähre hat schon abgelegt, sich jetzt aber irgendwo im Wattenmeer verirrt... *lach* Bis bald
Lg Sylvia

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
titania1980

Eine geniale und witzige Story. Lutz war ganz schön störrisch, bis Roman in endlich überzeugt hat, dass er es ehrlich meint. Ich finds toll wie gekonnt du die alten Bekannten einbaust. Es ist fast als würde man eine Familiensaga verfolgen.

2 Kommentare
Sissi Kaiserlos

Es ist eine Familiensaga...irgendwie. Danke, liebe Titania. Schön, dass es dir gefallen hat :)))

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen sissisuchtkaiser_1364423432.1864440441 978-3-7368-0193-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE