Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Meine Nachbarin

Sex mit meiner schwangeren Nachbarin Von:
User: quiqui3
Meine Nachbarin

Wer kennt das nicht, da wohnt man jahrelang im gleichen Haus, ja sogar in derselben Etage und man kennt sich nicht einmal. Man begegnet sich zwar manchmal auf der Treppe oder im Aufzug, sagt eventuell noch „Guten Tag“ zu einander, und das war es.
So war es auch hier in dieser Geschichte. Zwei Nachbarn begegneten sich zwar, wussten aber nichts voneinander, bis es der Zufall wollte und sie sich im Einkaufsmarkt begegneten. Es war ein junger Mann und eine hochschwangere junge Frau. Der Mann wollte ihr behilflich sein beim Tragen ihres Einkaufes und da sie ja im gleichen Haus und ja sogar im gleichen Stockwerk wohnten, machte es ihm nichts aus, ihr Einkauf zu schleppen, damit sie sich schonen konnte.
In der Wohnung angekommen bot sie ihm einen Tee an und beide kamen ins Gespräch. Sie schüttete ihm ihr Herz aus und erzählte ihm die Geschichte ihrer Schwangerschaft.
Wie das nun einmal so ist, beim Erzählen schmelzen Grenzen und es wurde vertraulicher als vorher geplant.
Wie vertraulich es wurde, und was sie sich allen zu sagen hatten, das können sie hier in dieser Geschichte lesen.
Viel Spaß beim Lesen
Sindy Lange


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen hoa1079889408b5_1566151341.8967750072 978-3-7487-1316-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE