Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ein Hund kommt ins Haus / 3

Beste Entscheidung meines Lebens Von:
Ein Hund kommt ins Haus / 3

Ein Hund ohne Augenlicht ist ganz speziell. Die meisten Leser werden denken, einen blinden Hund soll man für immer sanft einschlafen lassen. Falsch! Sein Leben ist durchaus lebenswert. Für einen Hund ist die Nase viel wichtiger. Natürlich ist sein Leben nicht einfach, aber er wird alle anderen Sinne aufs Äusserste trainieren und dadurch verschärfen. Zudem wird er seinem Menschen "blind" vertrauen und nie von seiner Seite weichen. Sein Halter oder noch besser ein Zweithund übernimmt die Führrolle.

 

Der folgende Teil erzählt vom schwierigen Start meines grössten Collies.

 

Dann folgt ein Reisebericht in die Lüneburger Heide,

 

es ist die Rede von einer ungewöhnlichen Wohnidee

 

und zum Schluss folgt die Geschichte meiner einmaligen Mieze.

 

Das Titelbild zeigt den blinden Blue.

 

 

 

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

4,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Hier stelle ich den neuen dritten Teil meiner Buchreihe vor. Wiederum sind viele Fotos eingefügt.
Viel Spass beim Betrachten der Bilder. LG Silvie

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

█▬█ ︀█ ︀▀█▀ ︀18+ ︀>>>>> WWW.FANTAZM.ONLINE?us75df3da673f25_1467219996.6034710407

Wichtiger Beitrag
lady.agle

Ein wunderbares Erlebnis für mich - Deine Tiergeschichte und die Fotos dazu.
Es ist schon erstaunlich, wie auch Tiere mit ihrer Behinderung lernen zu leben!
Ich danke Dir sehr!.
Liebe Grüße in Deinen Sonntag,
Helga

1 Kommentar
Tierfreundin

Liebe Helga!
Vielen Dank fürs Lesen, Kommentieren und Klicken. Auch im Nachhinein muss ich betonen, Blue war eine richtige Bereicherung in meinem Leben mit Hunden.
LG Silvie

Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Habe wegen Schlaflosigkeit infolge von Überhitzung der Umwelt Teil 3 auch kurzfristig geschafft. Die Geschichten hätten von mir aus noch weiter gehen können. Die mit Blue und Chandy haben mich besonders beeindruckt - aber auch, dass man mit 50 noch Fahrradfahren lernt, weil es der chinesische Arzt angeraten hat. Ich hätte auch die 450 Franken investiert. Interessant sind auch die Erfahrungen mit Züchtern. Da geht es... mehr anzeigen

5 Kommentare
Tierfreundin

Lieber Wolfram!

Da bin ich doch eben erst auf deinen herrlich amüsanten Kommentar zum dritten Teil meiner Hundegeschichten gestossen. Nicht minder herzlich bedanke ich mich im Nachhinein für deinen wohlwollenden Kommentar.

LG Silvie

Wolf Rebelow

Wie sagte doch jemand: lieber spät als nie ... LG Wolfram

Tierfreundin

Schäme mich! : (

Wolf Rebelow

Nein, bitte nicht - war doch nur Spass! LG W.

Tierfreundin

Schon gut, aber ausmisten sollte ich mal. Alten Kram rauskippen um die Übersicht zu wahren. Da bist du mir ein Vorbild.
LG Silvie

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Deine Hundegeschichten sind immer lesenswert. Da ich auch Hunde besonders gern mag, sind mir deine Geschichten eine willkommene Abwechslung. Liebe Grüße Anne

1 Kommentar
Tierfreundin

Das freut mich sehr. In Kürze kommt noch Teil 4 und dann ist Schluss.
LG Silvie

Wichtiger Beitrag
straubing

Hat mir sehr gut gefallen. Meine Enkelin hat einen Australien Sheppart. Sie sind groß aber unheimlich lieb. Ich selbst mag alle Tiere ausser Schlangen, am Meisten Katzen. Leider wurde meine Micky vor ein paar Jahren von einem Auto überfahren. Da unsere Straße seit dem Bau des Gewerbegebiets ein sehr großes Verkehrsaufkommen hat, lege ich mir keine Katze mehr zu. Außerdem möchte ich nicht, dass mich eine Katze überlebt und... mehr anzeigen

1 Kommentar
Tierfreundin

Hallo Lissa! Vielen Dank für deine lobenden Worte. Deine Überlegungen kann ich gut verstehen. Meine Mieze wird im September 11 Jahre alt und ich hoffe sie schafft die 20 problemlos!
Teil 4 bildet dann den Schluss in der Gegenwart, bei meinen jetzigen Tierchen
LG Silvie

Wichtiger Beitrag
gittarina

Ach war das wieder ein tolles Buch - einige kleinere Episoden kannte ich ja schon - aber so die ganze Geschichte drumherum, einfach toll.
Dieser einen "Züchterin" hätte ich am liebsten den Hintern versohlt, da geht es doch gar nicht um die Tiere, sondern um den Gelderlös - aber ich befürchte, sie ist ja leider nicht die einzige, die auf Kosten der Tiere ihren Lebensunterhalt verdient. Siehe die schrecklichen Zuchtbedingungen... mehr anzeigen

1 Kommentar
Tierfreundin

Ich bedanke mich ganz herzlich. Jetzt habe ich meine Tiergeschichten bald beisammen. Der 4. Teil führt dann in die Gegenwart. Mit der Bebilderung bin ich ganz zufrieden. Die Aufnahmen werden immer besser, weil digital.
LG Silvie

Wichtiger Beitrag
bettyjoyce

So ein schönes und liebevolles Buch :)
Wunderbar, wie du jeden Hund so einmalig beschreibst, wie er war oder ist.
Dazu die hübschen Fotos :) Ein sehr gelungenes Projekt finde ich.

Viele Grüße von Betty (und Hund Kora)

3 Kommentare
Tierfreundin

Vielen herzlichen Dank! Stimmt die insgesamt 4 Bücher, der 4. Teil folgt noch, sind mit sehr viel Herzblut geschrieben. Meine Collies und seit 5 Jahren auch mein Multimix, sind mein Ein und Alles.
LG an dich und Kora!

bettyjoyce

Ich kann das total nachvollziehen :) Meine Tiere bedeuten mir auch alles auf der Welt.
Vielleicht wage ich mich auch mal an ein Buch über sie. Ich finde die Idee super und du hast sie echt genial umgesetzt.
Danke :)

Tierfreundin

Bitte melden, wenn's soweit ist. Würde deine persönlichen Geschichten sehr gerne lesen.
Wie sieht deine Kora aus?

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen us75df3da673f25_1467219996.6034710407 978-3-7396-6568-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE