Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gefahrenkunde für Frauen

Schutztechniken vor kurzfristigem Sex und vieles mehr Von:
Gefahrenkunde für Frauen

"Gesext und getrennt, keine schöne Sache! Ich wurde erniedrigt, und beschütze mich.

Mir wird unterstellt, dass ich eine "Schlampe" sei, die nicht denken könne. Dass ich nichts "wert" sei, weil ich nur "Sex" habe und das Abstoß-Spiel der Hausfrauen nicht anwenden würde."

 

Die Autorin analysiert teils sachlich und teils sarkastisch die aktuellen Konflikte und Glückserfahrungen in den Beziehungen von Mann und Frau anhand von eigenen Erfahrungen, Zitaten aus der Musikbranche und Fachliteratur.

 

"Das Wiedergeben dieses Sexkrieges kommt mir manchmal wie ein Drama vor, das nicht echt ist. Was ist echt unter der Maske der demütigenden Symbole?" Sehr viel Zärtlichkeit und Verwirrung.

 

Ihre These ist, dass Sex keine Beziehung ist, sondern Selbstjustiz auf niedriger Ebene. Gerade so wenig, dass frau nicht zur Polizei gehen kann aufgrund Lappalie und dem Deckmantel des "Spaßes".

 

"Wir sind kein Spaß und wir werden und haben uns bitter gerächt an euch und werden es weiterhin tun. Dabei wollten wir nur eines: unser ganz normales, natürliches, friedliches Bedürfnis nach Familie ausleben. Mir war nicht bewusst, was SEX war. Das haben mir dann die Männer gezeigt. Danke, dass ihr mich zu einem "Fighter" gemacht habt, jemand, der sich verteidigen muss gegen Angriffe, psychisch, ökonomisch und physiologisch. Ich habe viele Kriegsstrategien kennen gelernt. So wie eine Hausfrau häusliche Gewalt kennt."

 

Die Haupttodesursache von Frauen ist Gewalt in der Familie oder Partnerschaft. Ob das noch Spaß ist?

 

"Eine Gefahrenkunde für Frauen zu gründen, fand ich wichtig, auch wenn all die Diskriminierung ein großer Unsinn ist."

 

 

 

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen fl45a093de4c665_1465470282.0450329781 978-3-7396-7955-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE