Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

nachts

Von:
nachts
Wettbewerbsbeitrag in der Gruppe *Kunst* zum Bild von Vincent van Gogh: "Nachtcafé"

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Menschheitsgrusel nach Mitternacht

punktgenau getroffen. Mich gruselts vor lauter Absinth.

1 Kommentar
gnies.retniw

Soll aber sehr gut schmecken … Und ist vermutlich besser als Jägermeister, in dem sich nicht ein Kräuter befindet …

Danke fürs Lesen!

Gruß von Signe

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Du hast eine ganz eigene, sehr kreative Art des Dichtens, die mir gefällt. :-)

4 Kommentare
gnies.retniw

Das freut mich Angel, das dir mein Dichten gefällt. Danke und Gruß von Signe

Angel of Love

Von Herzen gern ♥♥♥

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
helgas.

Die Menschheit hat sich enttarnt....von wegen edel und gut! Nein, sie ist blöd und bleibt blöd und damit gefährlich. Lernfähigkeiten muss man vermissen.
In dem vorgestellten Gedicht wird der fiesen Gesellschaft der Spiegel vorgehalten....man kann sich eigentlich nur mit Grausen abwenden. Leider gehört man dazu....aber es ist nicht persönlich...nein, nein, immer sind es nur die anderen.

Du hast die seltene Gabe, mit kurzen... mehr anzeigen

1 Kommentar
gnies.retniw

Liebe Helga,

du hast die Gabe, Texte noch einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Bis heute war ich nicht auf die Idee gekommen, dass ich ja auch dazu gehöre ... zur Menschheit. Guter Gedanke, der mich gerade auf den Boden haut. Danke dafür!

Herzlichen Gruß von Signe

Wichtiger Beitrag
schnief

Tolles Gedicht!
LG Manuela

1 Kommentar
gnies.retniw

Liebe Manuela,

danke für dein Lob! Freut mich, dass es dir gefällt.

Herzlich Signe

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ein schönes Gedicht, anklagend. Ich denke, wir sind schon lange nach fünf vor zwölf. LG

1 Kommentar
gnies.retniw

Hallo Raskolnikow,

danke für deinen Kommentar. Ja, de facto ist es bereits NACH zwölf; das denke ich auch. Passend dazu dieser kleine Witz:

Treffen sich zwei Paneten. Sagt der eine: "Du siehst aber nicht gut aus! Was hast du denn?" Sagt der andere: "Ich habe homo sapiens." Sagt... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Geli

Liebe Signe, dein Beitrag gefällt mir gut. Ich bin auch am überlegen. Das Thema reizt mich. LG Geli

1 Kommentar
gnies.retniw

Liebe Geli,

danke für dein Lob! Ja, schreib doch mit; du hast doch als Malende noch einen ganz anderen Blickwinkel, der sehr interessant sein wird.

Grüßchen von Signe

Wichtiger Beitrag
philhumor

Natur zeigt uns die Gelbe Karte - Foulspiel; reicht uns so eine Verwarnung?

Viertel nach zwölf - ticken wir noch richtig? Hoffen wir, dass das Fünf-vor-Zwölf wie bei "Und täglich grüßt das Murmeltier" immer wieder zur Verfügung steht?

Freie Fahrt - Grün - mittels Absinth? Sich etwas vormachen. Grün ist des Lebens goldener Baum - wenn man der Imaginations-Kraft auf die Sprünge hilft.

LG
Phil Humor

1 Kommentar
gnies.retniw

Lieber Phil,

prima Gedanken, deine! Ja, die Menschheit tut so, als würde die Uhr fünf vor zwölf stehen bleiben. Hoffend auf die nächste Eiszeit, auf das der Zeiger an dieser Stelle einfriert.

Danke und herzlichen Gruß von Signe

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Gestern standen wir vor dem Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter. Jetzt schlägt's viertel nach Zwölf!

3 Kommentare
gnies.retniw

Hallo Equik,

welchen Inhalts dein Kommentar auch immer sein mag, danke fürs Lesen!

Herzlich Signe

Gelöschter User

Der Inhalt des Kommentares sollte deinem Text Recht geben. Die Menschheit hat sich enttarnt. Es ist später, als man denkt... Einfach schöne, stimmige, prägnante Formulierungen!

gnies.retniw

Hallo Equik,

na dann ... DANKE! auch für den Kommentar ... ;-)

Herzlich Signe

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE