Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Weibliche Daseinserfahrung in der postmodernen Konsumgesellschaft

Von:
Weibliche Daseinserfahrung in der postmodernen Konsumgesellschaft

Gesellschaftskritische Reflexion über das Dasein als Frau in der Konsumgesellschaft und die Nützlichkeit von Kristallen als psychischen Schutz für sensitive Menschen.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Shakti Morgane

Freue mich, dass das Buch überhaupt jemand gelesen hat und dann noch einen so ausführlichen Kommentar dazu abgibt. Danke Dir dafür. Freue mich auch, dass der Text Deiner persönlichen Erfahrung widerspricht. Dann hat sich ja vielleicht etwas geändert, was ich allerdings kaum glauben kann.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
emmalinde

Wichtiger Beitrag
kriskama

Ich bin gerade so schön dabei Bücher zu kommentieren und habe mir vorgenommen meine ehrliche Meinung zu schreiben.

Der radikale Feminismus, der in diesem Text vertreten wird, hatte in den 60er/70er Jahren durchaus seine Daseinsberechtigung. Er hat polarisiert und auf Missstände hingewiesen, welche sich seit Jahrhunderten in der Gesellschaft bestanden.
Dieser Text passt meines Erachtens aber nicht in das 21. Jahrhundert. Oder... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE