Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Revolver 33

Was hat uns die Filmgeschichte zu sagen? Und wie können wir filmend, schreibend, mit ihr in Dialog treten? Die Möglichkeiten, das wird in den Gesprächen mit Serge Bozon, Miguel Gomes und Pedro Costa deutlich, sind mannigfaltig. Aber bei allen Unterschieden der Ansätze: Vergessen ist keine Option, für niemanden. Ohne Vergangenheit keine Zukunft. Und auch Nostalgie ist Gift. Wir müssen, wieder und wieder, um einen lebendigen Ausdruck kämpfen.

 

Die Herausgeber

 

 

Inhalt

Vorwort

Revolver live! Serge Bozon

Heureka: John Steinbeck, East of Eden

Revolver live! Miguel Gomes

Joaquim Pinto: Rabo de Peixe

Interview: Pedro Costa

Pascale Bodet: Der Überfluss

Interview: Angela Schanelec, Christoph Hochhäusler

Glossar

Impressum

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cicbb29618c6955_1499683618.0231969357 978-3-7438-2208-5 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE