Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alkohol

... und die Nebenwirkungen Von:
Alkohol
Ist eine nicht als solche empfundene Sucht noch vertretbar, wenn sie Opfer fordert?
Dieses Buch soll zum Nachdenken darüber anregen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
ceciliatroncho

von Alkohol in der deutschen Öffentlichkeit und im privaten Bereich würde einen ungeheuren Einbruch auf dem Steuersektor mit sich bringen. Das Perverse ist doch, dass unser Staat in seinem Steuersäckel vom Alkoholkonsum profitiert. Die Schäden, die sich die unwissenden und nicht informierten Konsumenten zufügen, werden andererseits von der Sozialgemeinschaft getragen - den von allen finanzierten Krankenkassen. Zu Risiken und... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
angelface

es ist durchaus angebracht sich darüber Gedanken zu machen!
Und zwar nicht erst dann wenn man die Ziffern und Zahlen alkoholgeschwängerter Jugendlicher in Krankenhäusern und Arrestzellen nach Festivitäten einsieht....
S u p e r geschrieben...
Denkanstösse wird es immer geben,
ob es auch Menschen gibt die bereit sind hinzuhören ist die nächste Frage...
tolles Buch das entsprechende Kommentare mehr verdient hätte...
Vielleicht sollte... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
searched.and.found

Da stimme ich Dir zu - es gibt viele gute Ansätze und Entwicklungen. Nur immer noch zu wenige.
Die Wurzel des Ganzen liegt wohl in der "unbefriedigenden Realität" - wer es schafft, allgemein und für alle gültig etwas an dieser Wahrnehmung zu ändern, vermeidet damit so vieles.
Die Menschen sind ständig Einflüssen aller Art ausgesetzt und geben diesen gerne nach...

Wichtiger Beitrag
searched.and.found

Ich habe sie gelesen und kommentiert - Du hast das alles am eigenen Leib erfahren und ich finde, dass viel Mut und Kraft erforderlich sind, darüber zu schreiben.

Danke für den Lesetipp!!!

Wichtiger Beitrag
searched.and.found

"Ob es hilft" - alles, womit Aufmerksamkeit für irgendetwas hervorgerufen wird, kann eine Veränderung einleiten.
Totschweigen hilft am wenigsten.

Der erste Schritt - wohin auch immer - ist am wichtigsten. Wovon abgesehen ich nicht die Welt ändern will, sondern ganz einfach nur meine Meinung dazu äußern.

Dass keines Deiner Kinder Alkoholprobleme hat, ist erfreulich.

Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE