Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Wer Ruhe will, der schweigt

Von:
User: schnief
Wer Ruhe will, der schweigt

Gedanken zu dem Spruch von Bertolt Brecht

 

"Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit"

 

 


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
katerlisator

Wahre Worte. So ist es, leider.

3 Kommentare
schnief

Leider ist es so.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
straubing

Es wurde immer zu viel geschwiegen und es wird auch heute schon wieder viel zu viel geschwiegen.
Wenn ich meine Meinung laut sage, heißt es "Das darfst Du nicht laut sagen, dafür könnte man dich einsperren."
Sind wir schon wieder soweit?
LG Lissa

2 Kommentare
schnief

Genau so ist es, und tut man es trotzdem, wird man zum Abstellgleis geschoben.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

cailloux

Oder man wird als "Nestbeschmutzer" betrachtet oder als "Querulant". Seine eigene Ansicht und Meinung, die gegebenenfalls konträr ist, laut zu äußern, dazu gehört Mut. Und den haben viele nicht !
LG Ursula

Wichtiger Beitrag
lady.agle

Gut gemacht,
gut gesagt -
und nicht geschwiegen!
Wir sind uns hier alle einig,
und das ist gut so!
LG Helga

1 Kommentar
schnief

Stimmt, und ich danke dir vielmals.
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
hammerin

Manchmal ist Schweigen gut, aber nicht immer. Ich könnte z. B. aufschreien, wenn ich sehe, wie sich die Rechten wieder hier breit machen. und wie die AFD immer stärker wird.

Wenn ich solchen Menschen begegne halte ich mit meiner Meinung auch nicht hinterm Berge und sage ihnen was ich von ihnen halte.
LG Dora

1 Kommentar
schnief

Beim Schweigen kommt es immer auf die Situation an und da gibt es welche, da schweigt man lieber.
Gerade Anhänger politischer Gruppen sollte man die Parteiprogramme erklären und sie nicht blindlings Parolen nachlaufen zu lassen.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Nun ja das Schweigen der Lämmer, war ein irgendwie scheußlicher Film. wo die Lämmer wirklich nur am Rande schwiegen.
Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Wer nichts heißes essen oder trinken kann, der kann nicht schweigen. LG Anne

1 Kommentar
schnief

Es ist ein guter Film, er rüttelt mal die auf, die sonst nix wissen oder wissen wollen.
Sicher gibt es Situationen im Leben, da ist Schweigen Gold und Reden Silber.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Bumm und Bingo! LG.Michaela

1 Kommentar
schnief

Danke dir vielmals!
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
gittarina

Kennst Du den Film "Das Schweigen der Lämmer"?
Das erlebe ich zur Zeit allabendlich, wenn ich mit Entsetzen Hitlers Parademarsch durch Deutschland und Europa sehe - Am liebsten würde ich all die unzufriedenen Deutschen Penner zwangsweise davorsetzen, damit sie sehen, was solch ein Heini anrichten kann ...

2 Kommentare
schnief

Ja, den Film kenne ich selbstverständlich und man sollte sie stundenlang davor setzen, damit sie begreifen.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

gittarina

♥♥♥

Wichtiger Beitrag
gaschu

Autsch! Aber es trifft voll ins Schwarze! VG, Gabi.

1 Kommentar
schnief

Ist ja leider so und ich danke dir vielmals.
LG Manuela

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE