Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Muttertagsgedanken

Von:
User: schnief
Muttertagsgedanken

Gedanken zum Muttertag                                                                                                                          


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Der Muttertag kommt bei Dir nicht gut weg. Der Kommerz hat diesen Tag gut im Griff. Wobei man manchmal auch dankbar ist - man hat nicht immer Lust und Zeit, Selbstgebasteltes zu schenken. Z. B. ein Bild malen oder ein Gedicht für denjenigen zu verfassen.

1 Kommentar
schnief

Ich mag diesen Kommerz nicht, viel lieber mag ich gemeinsam etwas erleben. Geschenke sind zweitrangig.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Bingo, dazu gibt's mehr nicht zu sagen. Das denke ich auch. Täglich geehrt ist wertvoll, nur an einem Tag ist Hohn.. LG.Michi

1 Kommentar
schnief

Danke dir vielmals, ja ehren ist eine Sache.
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
straubing

Sehr gute Gedanken von Dir.
Das Erste Mal, als ich Muttertag feierte, war ich 47 Jahre alt und hatte Gewissensbisse... Warum? Es war mein erster freier Muttertagssonntag.
Im Gastgewerbe (Restaurant), war gerade dieser Sonntag mit doppelter Arbeit verbunden, es blieb also nicht viel Zeit zu feiern.
Jetzt bin ich 76, Witwe und freue mich, wenn meine Kinder da sind. Sie verwöhnen mich und es braucht keinen extra Muttertag, damit... mehr anzeigen

1 Kommentar
schnief

Danke dir vielmals.
Ich habe noch nie selbst Muttertag gefeiert, denn immer noch gibt es ältere Mütter, denen man seine Aufwartung macht. Ich bekomme vom meinem Kind eher etwas zwischendurch, als gerade an diesem Tag.
Das kann ich mir vorstellen, das gerade im Gastgewerbe an... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Dörte

Ich glaube, du sprichst vielen aus der Seele!

Liebe Grüße,

Dörte

1 Kommentar
schnief

Ich danke dir herzlich!

Wichtiger Beitrag
ZSP-Team

Mütter für Mütter ... auch wenn es Rabenmütter waren. Die Kinder würden es nie offen schreiben.

Ich hatte eine Mutter die Schauspielerin war, Einzelkind dazu.

Schöne Worte über das Wort Mutter, Mütter braucht die Welt.

LG von mir

5 Kommentare
schnief

Ich danke dir herzlich!

Marius Knück

Das Wort Rabenmutter gibt es nur in Deutschland!
Marion

ZSP-Team

und wenn... was ändert das? Der Blick in die Jungmutter-Versammlung heute, wie sie mit ihren Kleinstkindern umgehen, sie abschieben schon nach wenigen Monaten zu Tagesmüttern weil ihnen ihr Job wichtiger ist, sagt doch alles aus.

Die DDR läßt grüßen heute in der BRD.

Marius Knück

Leider leben wir in einer Gesellschaft, die es nicht schafft die Ungerechtigkeit des Niedriglohnsektors abzuschaffen und somit ist die Frage beanwortet, warum die Mütter arbeiten gehen müssen. Wir wollen uns doch nichts vormachen. Hier hat sich seit 150 Jahren nichts geändert.
... mehr anzeigen

straubing

Marion Du sprichst mir aus der Seele. Wenn alle endlich aufwachen, ist es mit Sicherheit zu spät. Ich bin froh, dass ich schon so alt bin. Bezahlen werden unsere Enkel.
LG Lissa

Wichtiger Beitrag
Esra Kurt

Mit diesem Brief sagst du der Kommerzialisierung des Muttertags den Kampf an, das finde ich gut. Denn eine Mutter hat jeden Tag im Jahr Ehre verdient.

1 Kommentar
schnief

Da stimme ich dir zu und danke dir.

Wichtiger Beitrag
gittarina

Ein Tag, der für mich allenfalls auf dem Kalender steht - ich hatte keine Mutter, der ich in irgendeiner Weise hätte dankbar sein wollen und sie ließ es mich auch stets wissen, welche Last ich für sie war.
Und ich war echt erstaunt, als meine Kids dann darauf bestanden, diesen Tag gebührend zu feiern - im Kiga und Grundschule wurde das halt zelebriert ...
Heutzutage sind alle beide in ihrem Leben und ich habe den "Spieß"... mehr anzeigen

1 Kommentar
schnief

Auf die Idee, den Spieß umzudrehen bin ich noch gar nicht, aber auch ich hatte keine Mutter in diesem Sinn. So werden wir nur noch den Tag solange begehen bis meine Schwiegermutter nicht mehr ist. Meine hat noch nie auf diesen Tag besonders geachtet, eher mein Mann und nach der... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
hammerin

Liebe Manuela, du sprichst mir aus dem Herzen. Für mich ist derMuttertag der überflüssigste Tag überhaupt. Meine Kinder wissen, dass ich nichts von diesem Tag halte und sie halten sich auch daran. Als meine Mutter und meine Schwiegermutter noch lebten, hätten sie es mir übel genommen, wenn ich nicht daran gedacht hätte und ihnen nicht mit einer Aufmerksamkeit gratuliert hätte. ich habe es natürlich getan.

Du hast ganz recht,... mehr anzeigen

1 Kommentar
schnief

Liebe Dora, ich danke dir, denn es zählen die kleinen Gesten!
Herzlichen Dank auch für dein Herzl.
Liebe Grüße Manuela

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE