Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Marie und das Martinsfest

Von:
User: schnief
Marie und das Martinsfest

Der Herbst ist da, wenn der Wind kräftig und böig über die Stoppelfelder fegt, während dieser Zeit wird in den Kindergärten und Grundschulen mit dem Basteln der Martinslaternen begonnen.

 

Seinerzeit, als Marie ihr erstes Martinsfest im zarten Alter von zweidreiviertel Jahren erlebte, wurde ihr die Martinsgeschichte von ihrer Mutter erzählt:


Stichwörter: 
Matinsgeschichte, Laternen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Ingeborg Kazek

Schöne Martinsgeschichte, ich kannte sie nicht. Als ich klein war, hatten wir einen großen schwarzen Hund, den ich von meiner Patentante Anna zum Geburtstag geschenkt bekam. Er hieß Peter. Tagsüber musste er an der Kette sein, unser Haus hatte keinen Zaun. Er hatte ein Hundehäuschen und eine sehr lange Kette. Eines Tages, am Sonntag, wir waren in der Kirche. Die Kirche war damals in den 50iger Jahren rappelvoll. Es war kurz,... mehr anzeigen

2 Kommentare
schnief

Eine ganz tolle Erinnerung und ich glaube seine gute Tat bestand darin, er wollte dich beschützen.
Danke dir ganz herzlich.
Liebe Grüße Manuela

Ingeborg Kazek

Klar. Das wollte Martin auch und es gefällt mir, dass Du dieses Kinderbuch geschrieben hast, um Kindern davon zu berichten, dass es bei uns in der nördlichen Halbkugel viele gute Menschen gibt und gab. Darüber wird viel zu wenig geschrieben, dabei gäbe es jede Menge Themen. Liebe Grüße Inge

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Sehr schön erklärt hast du das Martinsfest. Es ist gut, dass es nicht in Vergessenheit gerät. LG Anne

1 Kommentar
schnief

Das freut mich sehr und das Brauchtum sollte nicht untergehen.
Danke dir herzlich.
Liebe Grüße
Manuela

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE