Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Schatz der lieben Jungen

Hinkelstein und von Hausverbot ermitteln Von:
User: schnief
Der Schatz der lieben Jungen

Vor lauter Freude, weil seine kleine Nervensäge, der sogenannte Azubi Emil Krönung sich eine Mandelentzündung zugezogen hatte und das Bett hütete, betrat Hauptkommissar von Hausverbot mit leichter Heiterkeit frühmorgens sein Büro. Als Erstes nahm er maßgetreu sechs Kaffeelöffel, füllte allerdings Wasser für zwölf Tassen ein und schaltete schlussendlich die Kaffeemaschine an. Anschließend drückte er den Knopf des Radios und summte sofort das Lied „Schön ist es auf der Welt zu sein“ mit. Gerade als er sich an seinen Schreibtisch gesetzt hatte und seinen Computer hochfuhr, entdeckte er eine neue blaue Mappe, die achtlos auf seinem Schreibtisch geworfen wurde. Aus dieser Mappe quollen mehrere Bilder heraus. Er griff danach, öffnete die Mappe und entnahm die wenigen Bilder.

 

 In diesem Moment riss sein Kollege Kommissar Hinkelstein die Tür auf und noch im Türrahmen stehend sagte er:
„Morgen!“

 

 

 Kurzgeschichte mit eingebaute Vorgabewörter

 

 

 

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "von Hausverbot u. Hinkelstein"
Alle Bücher dieser Reihe:
Blubbernde Wucherungen, Hinkelstein wills wissen
Kostenlos
von Hausverbot`s Gute Nachtgeschichte
Kostenlos
Die Nacht des Jägers
Kostenlos
Auf den Hund gekommen
Kostenlos
Hölle Mars
Kostenlos
Der Schatz der lieben Jungen
Hinkelstein und von Hausverbot ermitteln
Kostenlos
Ein Halleluja durchbricht die Stille
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
klausblochwitz

Eine amüsante kleine Geschichte, die zum nachdenken anregt!! Meint Klaus

2 Kommentare
schnief

Freut mich, dass du die kleine Geschichte amüsant fandest.
Danke dir herzlich für alles.
Liebe Grüße Manuela

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Anne Koch

n a mit Krimis kann ich nicht so viel anfangen, gehe ich richtig in der Annahme dass es hier um einen gemeinen Scherz gin und deine zwei Helden darauf eingefallen sind? LG Anne

1 Kommentar
schnief

Sie haben halt einen besonderen Schatz; grins.
Danke dir herzlich für alles
Liebe Grüße Manuela

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Prima geschrieben! Eine Kurzgeschichte wie sie sein soll.
Lebendige Protas, wie aus dem Leben gegriffen.
Hat mir viel Spaß gemacht es zu lesen, Daumen hoch!
GlG Markus

1 Kommentar
schnief

Lieber Markus,
Ich freue mich sehr, dass dir diese Kurzgeschichte gefiel.
Danke dir herzlich für alles.
GlG Manuela

Wichtiger Beitrag
Geli

Habe gerade die Werbung im Quasselthread entdeckt. Schöner Anfang. Wenn ich es mitbekomme lese ich weiter. LG Geli

1 Kommentar
schnief

Ich danke dir, wenn es fertig ist, stelle ich es offiziell vor .
Liebe Grüße Manuela

Wichtiger Beitrag
hammerin

Liebe Manu, die Einleitung habe ich gelesen, bin gespannt, welche Geschichte daraus entsteht.
Ein Herzchen habe ich noch nicht gegeben, ist, glaube ich, ein wenig verfrüht, da muss erst noch mehr kommen (lach)
Liebe Grüße und gute Ideen
Dora

1 Kommentar
schnief

Liebe Dora, danke fürs herein schauen.
Liebe Grüße Manuela

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE