Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Besuch bei Madame Taussauds in London

Von:
User: schnief
Besuch bei Madame Taussauds in London

Besuch von London
 Biografie                                                                                                                                                         



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Biografie"
Alle Bücher dieser Reihe:
Das Ofenrohr
Kostenlos
Ausflug zum Papsthügel
Kostenlos
Besuch bei Madame Taussauds in London
Kostenlos
Vom Garten zur plätschernden Quelle
Kostenlos
Öffnung nach 28 Jahren
Kostenlos
Vierzig fehlende Tage
Kostenlos
Abschied von Papi
Kostenlos
Aufklärung auf dem Speicher
Kostenlos
Silvester
Kostenlos
Vom Fahrrad zum Auto
Beitrag zum Biografie-Wettbewerb 2/13
Kostenlos
Erdbeben 1992
Kostenlos
Abenteurer wie Tom und Huck
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Franck Sezelli

Die Briten sind "berühmt" für ihre Küche. Ich weiß nicht, ob 1976 das Wachsfigurenkabinett in London anders hieß – du schlägst drei verschiedene Schreibweisen vor: auf dem Cover, im Titel im Text und im Text selber.
Als Schülerin wollte man damals nicht zu nah in Verbindung mit einem Lehrer gebracht werden, voll verständlich!
LG Franck

2 Kommentare
schnief

Ja, du hast recht, ich habe die richtige Schreibweise gegoogelt. Doch den Titel kann ich erst nach dem Wettbewerb ändern, sonst findet niemand das Buch.
Danke dir vielmals.
LG Manuela

Franck Sezelli

Nichts zu danken! LG

Wichtiger Beitrag
E. M. Schmiedel

Ein schönes Cover wieder selbst gezeichnet! Ich musste lachen im Frühstücksraum. Gut nur, dass sich selbst die Briten* Jetzt!* endlich an gutes Essen gewöhnen;)). Da hast Du somit unvergessliche Erinnerungen;)) LG.Michaela

1 Kommentar
schnief

Das glaube ich dir aufs Wort, das du bei der Frühstückszcene lachen musstest.
Ja diese Erinnerung werde ich nicht vergessen.
Danke dir für alles.
Liebe Grüße
Manuela

Wichtiger Beitrag
ххdeαdαɴɢelхх

Liebe Manu!
Bei der Szene beim Frühstück musste ich lachen - war ich ja im Oktober selber dort und weiß wie ungenießbar das Essen dort ist!
Eine schöne Erzählung!
LG Michi

1 Kommentar
schnief

Liebe Michi,
Das freut mich sehr und ich danke dir herzlich.
Liebe Grüße Manuela

Wichtiger Beitrag
gittarina

Lang ist es her - und so mit Vergnügen noch einmal gelesen ....
LG Gitta

1 Kommentar
schnief

Das freut mich und dein Grinsen kann ich mir lebhaft vorstellen.
Danke dir herzlich

Wichtiger Beitrag
Speedy Gonzales

nice, ich war selbst schon mal in london mit der schule, allerdings nicht bei madame tussauds. amüsant fand ich die umarmung mit dem klassenlehrer

1 Kommentar
schnief

Das glaube ich dir gerne, dass du diese Umarmung amüsant findest.
Danke dir herzlich für alles.
LG Manuela

Wichtiger Beitrag
Summerfun

Ich war zwar noch nie in England, aber in Irland. Und da war das Essen auch ziemlich gewöhnungsbedürftig.
Den kleinen Zwischenfall mit dem Lehrer, den fand ich einfach herrlich.
Schöne Geschichte. LG

1 Kommentar
schnief

Sicher gibt es auch Spesen, die schmecken, die habe ich aber nicht kennengelernt, wir waren ja nur eine Woche dort.
Das Glaube ich dir gerne, mir war es jedenfalls damals oberpeinlich.
Danke dir herzlich für alles.
Liebe Grüße Manuela

Wichtiger Beitrag
sissi136

Klassenfahrt nach London... ein tolles Erlebnis, auch wenn das Essen nicht immer schmeckte. Weiß man wenigstens, was man zuhause hat...lach.
Gerne gelesen.

1 Kommentar
schnief

Da hast du vollkommen recht. Ich habe mich sehr übers hereinschauen, deinen Komi und dem Herzi gefreut.
LG
Schnief

Wichtiger Beitrag
Alexander Urban

Schöne, lebendige Erzählung. War leider noch nie in London. Natürlich ;) würde ich Tussaud´s besuchen ... Ich halte es für richtig, Hitler geschützt zu zeigen. Als mahnende Erinnerung für normalgeistige Menschen. Randalieren und kaputtmachen kan jeder Idiot! Siehe aktuelle Weltlage ...
LG Black Bird

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Das ist mir irgendwie entgangen....
Sehr lebendig geschrieben, deine Erinnerungen.
Ich merke jetzt wieder, dass ich noch nie in London war - seltsam, weiß gar nicht, warum. Es muss eine tolle Stadt sein. Dass das essen in England schlecht ist, hört man ja immer wieder. Aber dafür gibt es ja viel Interessantes zu sehen.
Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie dir zumute war, als du in den Armen des Lehrers gelandet bist....grins.
... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Da war ich auch schon, da hat sich nur die schlafende Schönheit bewegt!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE