Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Seraph

Von:
Seraph
Ein etwas anderes Engelsgedicht.
Wie ist es so, dieses Leben da oben im Himmel? Wie fühlt es sich wohl an, jeden Tag auf die Erde hinunterzusehen - und zu wissen, dass man niemals wirklich leben wird?


Oh Seraphim.
So erhaben bist du.
So einsam bist du.


Zum besseren Verständnis: Seraph ist ein hebräisches Wort für Engel.

Stichwörter: 
Engel, Einsamkeit
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Enya K.

wunderschön geschrieben. Ausdrucksstark, eindringlich. Die Idee ist auch gut. Mal ein völlig anderer Blickwinkel. Ein Engeldasein - der mensch stellt es sich immer irgendwie schön, zart, fließend vor. Du zeichnest hier eine völlig andere Sichtweise.
lg
Enya

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich habe es mir noch einmal durchgelesen und bin einfach nur baff...
Wie schaffst du es;
ein solch wundervolles Werk zu vollbringen? :O
Naja, das bin ich von dir ja gewöhnt^^

Wichtiger Beitrag
Geli

das ist wirklich zauberhabt geschrieben und ich fühle mich wie verzaubert
Geli

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wirklich schön =)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE