Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Ich Sammle Weiße Tiere

Von:
User: saracmaar
Ich Sammle Weiße Tiere
Eine Frau trifft seit einem Jahr einen fremden Mann in der kleinen Bibliothek im Herzen der Stadt. Doch sie wechseln nie ein Wort miteinander. Bis sie eines Tages das Schweigen bricht...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Dieser Text ist wirklich schön und hintergründig in seiner Melancholie. Ich mag die Symbole, die du setzt. Würde gern mehr von dir in diesem Stil lesen.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr schön, sehr schön, vom Stil und vom Inhalt.
Ganz besonders interessant ist, dass der Leser sich den Verlauf des Gespräches irgendwie völlig anders vorgestellt hat und du es schaffst zu überraschen
Gerade am Anfang dachte ich, es wird eine wunderbare Liebesgeschichte, es geht um zwei Menschen die sich auch ohne Worte verstehen und die nach langer Zeit der Einsamkeit zusammenfinden.
Und so wirkt auch der Anfang des... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Caminito

Das ist ein sehr geheimnisvoller und intensiver Text über "Begegnung" und die inneren und äußeren Folgen des Sich-Einlassens auf Unvorhersehbares. - Er setzt unheimlich viele Gedanken gleichzeitig in Gang, weil man ihn irgendwie nicht fassen kann, was vielleicht das Besondere an ihm ist...

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

mit dieser wirklich unglaublich schönen Geschichte.
Ich muss sie immer wieder neu lesen...
Super geschrieben!
Liebe Grüße von Celine

Wichtiger Beitrag
philhumor

Weiße Tiere - Symbol für Rares, Überflüssiges, Nutzloses, Besonderes.

Weiße Elefanten wurden verschenkt als Strafe für den Beschenkten. Hohe Kosten und keinerlei Nutzen vom Geschenk.

Andererseits sind die Tiger mit weißer Fellfarbe größer.

Weiße Tiere sammeln - und sich mit imaginärer Person in Bibliothek anfreunden wollen: Sucht die Protagonistin das Heilige als Flucht oder zieht es sie zum Reinen, Ideellen?

Höhlengleichnis:... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
lothar.gunter

Hm, ans Ende gelangt fragte ich mich, ob der eine der Alter Ego des anderen war, oder ob es gar nicht zwei, sondern eine einzige Person ist, die sich in der Städtischen Bibliothek trifft. Seltsamer Text mit einem, wie ich finde, wundervollen Titel.
LG
Lothar

Wichtiger Beitrag
khan0407

Du hast einen einfachen verständlichen Schreibstil mit dem du trotzdem eine unglaubliche Tiefe schaffst, die einen in deinen Text hinein zerrt.
Ein wirklich starker Text.
Mach weiter so!
LG
Siggi

Wichtiger Beitrag
saracmaar

Deine Geschichte hat mich wirklich begeistert!
Ich kann mich selbst sehr gut mit der Figur meiner Story identifizieren - weswegen ich sie wahrscheinlich geschrieben habe. Aber es freut mich zu wissen, dass es mehrere Menschen gibt, die so fühlen und die meine Geschichte "bewegt".
Ich danke dir wirklich für deinen ehrlichen Kommentar und dafür, dass du sie deinen "Favoriten" beifügst! Danke! :)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

nur anschließen!
absolut unerwartetes Ende ...
ich mag Geschichten über Menschen, die sich entgegen der Masse, ungewöhnlich Verhalten, besonders, wenn sie spannend geschrieben sind!

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE