Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Lilientochter

Die letzte Hoffnung Frankreichs Von:
Lilientochter
London im Jahre 1450: Die dreizehnjährige Gwyn Lennard bekommt kaum etwas von den Schrecken des Krieges mit, der im Frankreich des 15. Jahrhunderts wütet und als der hundertjährige in die Geschichte eingehen wird. Als sie jedoch dem jungen Franzosen Jean begegnet, wird sie mit der grausamen Wahrheit ihrer Herkunft konfrontiert; Sie ist die Tochter des verschwundenen Dauphins, Léa die Erste, und somit rechtmässige Thronerbin Frankreichs. Sie macht sich auf auf eine gefährliche Reise durch das vom Krieg verwüstete Frankreich und lernt dabei ihr Volk, aber auch sich selbst besser kennen. Aber schliesslich ist es nicht der Krieg, sondern ausgerechnet die Liebe, die ihr Leben auf den Kopf stellt und sie kaputtzumachen droht.

Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE