Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Macht der Liebe

Von:
Die Macht der Liebe

Die Macht der Liebe

 

Mein Beitrag zum 20. Gedichte Wettbewerb.

 

Die Inspiration zum Text erhielt ich durch ein Lied, dessen

Text mich sehr anspricht.

Songtext von der Gruppe Luxuslärm: " Solange Liebe in mir wohnt."

 

In diesem Gedicht widme ich mich der schönsten "Sache" dieser Welt.

Sie wird sooft besungen und ist doch unerreicht. Das kleine Wörtchen

Liebe wonach sich jeder sehnt. Mancher trägt es im Herzen und wieder

Andere haben es nie erlebt. Die Liebe ist mit uns seit Anbeginn dieser

Welt und es gibt kein schöneres, besseres Thema als über die Liebe

zu singen und zu schreiben. Mein kurzes Gedicht möchte die Liebe

wieder einmal erwähnen um vielleicht den ein oder anderen Menschen

zum lächeln zu bringen oder glücklich zu sein.


Stichwörter: 
lachen, freuen, leben
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das ist traumhaft schön! Berührend und so wahr! LG.Ela

Wichtiger Beitrag
regenwolke

...wahre Worte, die mein Herz öffnen, die mich tief durchatmen lassen und mich glücklich machen...
LG Corinna

1 Kommentar
Ancaniera 16

Es freut mich immer wieder, wenn ich ein wenig zum Glück beitragen kann, danke dir.

LG Saja

Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Ein wunderschönes Gedicht, was wirklich Hoffnung macht. Wie immer habe ich deine Zeilen sehr gern gelesen und sind sehr empfehlenswert.
Marion

Wichtiger Beitrag
straubing

Das Gedicht hat mir sehr gut gefallen. Vielleicht erreichen Deine Worte viele, viele Menschen, denn ohne Liebe sind wir nichts.
LG Lissa

1 Kommentar
Ancaniera 16

Ich danke dir liebe Lissa. Das ist auch mein Wunsch.
LG Ancaniera

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Deine Verse sind alle schön! Ich spüre schon sehr viel Kraft darin! Es wird bestimmt alle finden, die so dringend der Aufmunterung bedürfen! Der letzte Absatz und die Widmung ist einfach wundervoll! LG.& Licht, Michaela

Wichtiger Beitrag
Ingeborg Kazek

Das ist ein Spruch aus Deinem Gedicht: „Denn so lange Liebe in mir wohnt kann ich sie geben und ich habe Spass am Leben“. Genau so ist es wohl. Deswegen sind Menschen, die keine Liebe in sich haben, niemals zufrieden, weder mit sich selber, noch mit anderen und keiner kann ihnen etwas recht machen. Besser man geht ihnen aus dem Weg. Liebe Grüße Inge

1 Kommentar
Ancaniera 16

Hallo Ingeborg,

du verstehst genau was ich mit diesem Satz meine. Danke. Auch für das Herzchen was du mir gegeben hast.

Licht und Liebe
Grüße
Saja

Wichtiger Beitrag
Martin Mohr

Hallo Saja,
sehr schönes Gedicht und es tut richtig gut. Danke!
Viele Grüsse und schöne Weihnachten
Martin

1 Kommentar
Ancaniera 16

Hallo Martin,

vielen Dank und dir einen guten Rutsch und alles Gute für das
Neue Jahr 2017.

Licht und Liebe
Grüße
Saja

Wichtiger Beitrag
Alexander Markus

Es sind die Kleinigkeiten, die uns bewegen/ sich in uns bewegen.
Die Kleinigkeit der Liebe.
Wohlverdient in meinem Ranking und viel Glück beim Wettbewerb!

2 Kommentare
Ancaniera 16

Danke und möge sich 2017 ganz nach deinen Vorstellungen und Wünschen gestalten.

Licht und Liebe
Grüße
Saja

Alexander Markus

Ich danke dir für deine Worte. Ich wünsche dir, dass das, was du dir erhoffst, in Erfüllung geht.

LG

Heaven

Wichtiger Beitrag
Lillium

Wunderbare Gedanken, sehr schönes Gedicht mit viel Aussagekraft

Liebe Grüße

1 Kommentar
Ancaniera 16

Hallo Lillium,

es ist schön, dass dir mein Gedicht gefällt. Ich wünsche
dir ein gutes erfolgreiches Neues Jahr 2017.
Licht und Liebe
Grüße
Saja

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE