Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

HOMO LUDENS - DIE BESESSENE

Von:
User: nephele
HOMO LUDENS -  DIE BESESSENE
Beitrag zum 5. Bookrix-Wortspiel
Thema
„Die Bühne: Eine Welt – Die Welt: Eine Bühne"
(2. Platz)


Julia begann allmählich zu glauben, was sie spielte. Zunehmend verkannte sie den Unterschied zwischen Theaterstück und Realität.
Ihr Resozialisierungsmechanismus war gestört.
Sie war zu einem Medium geworden.

Stichwörter: 
Theater, Schauspieler, Bildung, Kinder
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
laruso

Aber ein bisichen zu entfernt von Julia, zu unperönlich erzählt, das Konzept ist erstklassig und cool,
Diese Geschichte müsstest du in der ich Form aus Sicht der Julia oder aus Sicht des Bruders schreiben, aus Sicht der Mutter wäre ein Wenig schwierieg da sie ja auch unter der Realitätsverzehrung des Erfolgsdrucks leidet.

1 Kommentar
nephele

Mach ich tatsächlich. Bin gespannt, wie´s wird.

Wichtiger Beitrag
exandoo

so bewundere ich dein Talent. Das Kritische und das Neurotische eindrucksvoll auf 20 Seiten dargelegt.

Wichtiger Beitrag
nephele

ich danke dir für den Stern. Darüber freue ich mich. Und genauso über deine Bemerkung. Ich hab die Geschichte für den den Wortspiel-Wettbewerb geschrieben (an dessen fünfter Auflage hoffentlich diesmal auch DU mitmachen kannst).
Und ich habe diese Geschichte sehr gern und mit viel Spaß geschrieben.

Wichtiger Beitrag
fabiana

ein tempo, dass bis zum schluss anhält, fein-bissiger humor, der bis zum ende begleitet und tolle umsetzung des themas. verdienter stern und liebe grüße, fabiana

Wichtiger Beitrag
harrein

Deine Art zu schildern, erklären und vorzubereiten (habe bestimmt etws ausgelassen), hat ein so hohes Tempo, dass beim Lesen keine Möglichkeit der Entspannung entsteht. Schreibsport.
Aber eine tolle, einfallsreiche Geschichte.
Einen Punkt von mir, Sabine.
LG Harry

Wichtiger Beitrag
garlin

Eine herrlich böse Satire auf moderne Kinderverziehung - und ihre Folgen. Wunderbar geschrieben!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE