Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alles englisch - oder was?

eine kleine Anregung Von:
User: kaskade
Alles englisch - oder was?
Wer kennt das nicht, die englischen Wörter die sich still und heimlich in den deutschen Spachgebrauch schleichen. Aber muss das wirklich sein?


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Schnappschüsse aus dem Leben"
Alle Bücher dieser Reihe:
Alles englisch - oder was?
eine kleine Anregung
Kostenlos
Stichwörter: 
Sprache
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
chamomilla0401

Ohh, wie wahr! Selbst hier bei Bookrix gibt es Autoren, die deutsche Geschichten oder was auch immer, mit englichen Kapitelnamen versehen. Wenn es passt, ok! Aber manchmal fragt man sich, wozu das gut sein soll?

Wichtiger Beitrag
Lotti Noctua

Das ist mir ja so was von aus meinem Herzen gesprochen, dabei ist die deutsche Sprache so vielseitig, interessant und man kann so herrlich mit ihr spielen. Wo ist der deutsche Sprachschatz geblieben, wer schreibt heute noch in ganzen Sätzen und wer unterhält sich noch in der normalen, deutschen Sprache? Du hast es hier wirklich auf den Punkt gebracht, nur, wen interessiert es wirklich, wo würde es etwas bewirken? Ich für... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
closed

Verstehe den ganzen überflüssigen Gebrauch englischer Begriffe ebenfalls nicht. Was soll das überhaupt? Ist ein "Sale" günstiger? Gibt es dort modernere Sachen?

Selbst hier bei BX sieht man regelmäßig englische Titel bei deutschen Texten und sinnvoll ist das nicht. Meistens schlage ich die entsprechenden Bücher nich einmal auf. Wozu auch? In der eigenen Sprache konnte man ja nicht einmal einen Titel finden, wer weiß wie dann... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
J.A.Maiberg

Treffend geschrieben.Es ist leider so,das in allen Bereichen eine Amerikanisierung stattfindet.Man fragt sich wirklich in welchem Land sind wir.Es ist schade um die deutsche Sprache.

LG Johannes

Wichtiger Beitrag
Andyhank

Stimmt vollkommen! Darüber motze ich auch schon eine längere Zeit. Auch ich habe mir Gedanken darüber gemacht und einiges geschrieben, aber noch nicht veröffentlicht. Daher begrüße ich deine Gedanken zu dem allzu aktuellen Thema sehr und stimme dir in allen Punkten zu: zurück zu deutsch! :)

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

und ist auch der älteren Generation schon bekannt. Also tragen wir weiterhin Sweatshirts und sehen uns Shows an. Aber Happy Hour und Tools brauchen wir wirklich nicht.
Ein Text der nachdenklich macht.

LG Traumwanderer

Wichtiger Beitrag
Geli

ja diese doofen Anglizismen. Die können einem das Leben schwer machen. Ein wunderbarer Text, der mir gut gefällt
Gruss Geli

Wichtiger Beitrag
mieke84

Da hast du absolut Recht, wir bekommen immer mehr englische Wörter eingedeutscht... Und obwohl ich nicht zum alten Eisen gehöre, weiss ich auch nicht, was mit Corner Traction Control gemeint ist.

Wichtiger Beitrag
Martina Köhler

Wie recht du hast. Man könnte meinen wir seien eine Amerikanische Kolonie. Aber vllt. sind wir es, und wissen es bloß noch nicht. Das würde dann so einiges erklären. LG Nooshin

Wichtiger Beitrag
talyah

Ich finde das sehr anregend hab darüber nie wirklich nachgedacht denn für mich ist es irgendwie normal wenn man es mal anders sieht regen wir uns über einige "Ausländer" auf das sie bitte Deutsch sprechen sollen wenn wir nicht besser sind.. Hab ich das Gefühl. Aber gut hehe ..

Liebe grüße Talyah

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE