Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Verkehrsberichte - Die komplette Sammlung

10 homoerotische Kurzgeschichten Von:
Verkehrsberichte - Die komplette Sammlung

"Zehn homoerotische Kurzgeschichten die das Kopfkino in Wallung bringen." Geile Situationen, die einige schwule Kerle vielleicht so, oder so ähnlich schon einmal erlebt haben. Mit dem kleinen Unterschied, dass die großen Kerle diesmal nicht nur richtig rangehen, sondern auch die versautesten Träume wahr werden lassen.

Güterverkehr
Ein junger Typ entdeckt seinen absoluten Traumbären auf dem städtischen Güterbahnhof. Zunächst etwas unsicher, wagt er sich dann doch in die Bärenhöhle und erlebt sein haariges Wunder.

Nachbärschaftlich
Kai ist angehender Student in einer fremden Stadt. In dem Wohnheim leben sonst nur Studenten in den kleinen 1-Zimmer-Wohnungen. Doch eine Tür neben Kai zieht ein richtig bäriger Brite namens Hank ein. Als er Kai begegnet freunden sie sich schnell an. Doch der junge Typ merkt schnell, das er mehr von dem großen Rothaarigen möchte, als den freundlichen Smalltalk im Hausflur.

Erdbeergeschmack
Ein junger Bundeswehrsoldat und ein Trucker lassen es im Führerhäuschen ordentlich versaut krachen. Dabei lernt der Bengel recht schnell, welche Freuden ein harter Bärenschwanz bereiten kann.

Alles eine Frage der Technik
Als Verlagsazubi hat es Justus echt nicht leicht. Dann soll er auch noch seinen freien Freitagabend als Aufpasser für einen Computernerd verbringen. Als er dann allerdings bei heimlichen Sauereien von dem bärigen Techniker erwischt wird, muss er feststellen, dass nicht nur dessen Arme unglaublich kräftig sind.

Ein heißes erstes Mal
In der Sauna des Fitnesstudios gehen zwei große Kerle einem jungen Typen an die nicht mehr vorhandene Wäsche. Was der Bengel dann erlebt ist besser als jedes Work-Out.

Saftschinken
Tom der junge Schlachterazubi wird von seinem Meister und dem Gesellen erst gefesselt und dann hart und heftig in das traditionsreiche Unternehmen eingeführt. Dabei geht es allerdings weniger um handwerkliches Geschick, sondern um Ausdauer und Dehnbarkeit...

Der Fahrradkurier
Ein junger Boy arbeitet in den Ferien als Fahrradkurier. Er ahnt jedoch nicht, das sein Boss das große Geld wittert und er nicht nur etwas an eine Gruppe russischer Geschäftsmänner ausliefert, sondern selbst die Auslieferung ist!

Wer ist hier der Boss?
Der junge Erik hat ziemlichen Druck und sucht verzweifelt nach einem ruhigen Ort, um eben diesen los zu werden. Auf einer vermeintlich verlassenen Baustelle in der City, meint er, so einen Ort gefunden zu haben. Als ihn dann allerdings ein massiger Bauarbeiter überrascht, geht für ihn der Spaß erst so richtig los.

Nicht nur Fahren will gelernt sein
Der junge Patrick will unbedingt seinen Führerschein machen. Sein großer, Machofahrlehrer Herr Eisner hat ihm jedoch noch einiges mehr beizubringen, als Rechts-vor-Links oder die Straßenverkehrsordnung.

Be careful what you wish for!
“Zum ersten Mal etwas erleben!”, dachte sich der junge Vincent, als er kurz nach seinem 18ten Geburtstag in eine Gaysauna ging.

Nur für volljährige Leser geeignet! (18+)


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

7,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
intenso

Geile Geschichten.
Hardcore mit Gefühl.
Mir gefällt die zehnte Story sehr gut.
Du Schreiber, dass sie aus dem Bärenwandlerzyklus ist.
Gibt es noch mehr davon?
Gruß Thomas

3 Kommentare
Rufus Bärenfänger

Die Geschichten um die Bärenwandler sind in Arbeit. Wird aber noch etwas dauern, bis sie soweit sind...

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

L︀o︀o︀k ︀a︀t ︀m︀e ︀n︀o︀w︀ ︀h︀e︀r︀e︀ ︀➞ http://︀d︀a︀t︀e︀4︀f︀u︀q︀.︀c︀o︀m︀?︀i︀d︀xb39ec12b7e6145_1410790152.6990940571

Wichtiger Beitrag
anubi1988

Mir hat das Buch sehr sehr gut gefallen. Ich hoffe es kommt bald mehr in der Richtung :)

1 Kommentar
Rufus Bärenfänger

Schön das sie dir gefallen haben.
Weitere Geschichten sind in jedem fall in Arbeit und ich denke du musst nicht mehr so lange warten.

Grüße Rufus

Wichtiger Beitrag
sg080888

Nichts für zart besaitete kuschel-gay-sex-Liebhaber.
Einiges war mir zu heftig.
Die Sprache ist knallhart und passt genau zu diesen "Bärengeschichten", die oft mehr als nur das Kopfkino in Wallung bringen.
Ich werde sicher noch mehr von dir lesen.
LG
Sylvia

1 Kommentar
Rufus Bärenfänger

Das freut mich zu hören, dass ich auch die holde Weiblichkeit mit meinen Erzählkünsten begeistern konnte. Zumindest in Ansätzen.

Wichtiger Beitrag
pinball

Sehr heiss, diese Leseprobe, werde mir sicher das Buch holen!

LG Michael

1 Kommentar
Rufus Bärenfänger

Freut mich sehr, dass es dir gefällt und begrüße dich hiermit gerne im Kreise meiner Leser Pinball.

Wichtiger Beitrag
Linnea

Hi :) also deine Leseprobe gefällt mir. Ist das Buch auch als Ebook erhältlich? Hab es nur als Taschenbuch gefunden und wieviele Seiten umfasst das Buch so ungefair?

Lg Lin

3 Kommentare
Rufus Bärenfänger

also, das E-book der sammlung kommt dann die Tage heraus. es hat ca. 280 E-Book-Seiten...

Linnea

Dann hab ich was worauf ich mich freuen kann. ;)

Rufus Bärenfänger

Es ist jetzt endlich verfügbar!!!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen xb39ec12b7e6145_1410790152.6990940571 978-3-7368-4030-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE