Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Selinia - Die vergessene Welt

Von:
User: Rose Care
Selinia - Die vergessene Welt

Selinia

 

Eine Welt auf der Oberfläche des Mondes. Die Lunaren lebten seit Anbeginn der Zeit friedlich mit den Erdenbewohnern zusammen und konnten mittels Portalen durch beide Welten reisen.

Bei den Menschen, die mit keinen magischen Fähigkeiten gesegnet waren, keimten jedoch Neid und Missgunst gegenüber den Lebewesen des Mondes auf. Hass nahm seinen Anfang und es begann ein Krieg, in dem viele Geschöpfe ihr Leben ließen.

Zwei mächtige Magier erschufen daraufhin eine magische Kuppel, um die Lunaren zu schützen. Dieser undurchdringbare Schutzwall erweckt bis heute noch den Eindruck, auf dem Mond wäre nur karge Landschaft.

Der Krieg fand damit ebenfalls sein Ende und jedes Lebewesen war gezwungen, unabhängig voneinander in seiner eigenen Welt zu existieren.

In den darauffolgenden Jahrhunderten geriet Selinia in Vergessenheit und die Lunaren konnten in Frieden in ihrer geheimen Welt leben.

 

 

Inhalt

 

Die Wissenschaftlerin Stella Manello stößt bei ihrer akademischen Arbeit auf etwas Ungewöhnliches: Ihre Wärmebildkameras zeigen eine Anomalie unter der Oberfläche des Mondes auf!

Bei ihrem Versuch, einige Sponsoren davon zu überzeugen, in ihre Arbeit zu investieren, begegnet sie dem arroganten Demerius Falkoni. Auch wenn sie fasziniert von seiner dunklen Ausstrahlung ist, so verärgert es sie, dass er ihre Forschungsarbeit sabotiert, indem er diese ins Lächerliche zieht.

Stella ahnt jedoch nicht, dass Demerius lediglich versucht, ein lang gehütetes Geheimnis zu bewahren. Ein Geheimnis, welches auch mit Stellas Vergangenheit verwurzelt ist – und von dem sie schon bald erfahren soll.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen jb3fc1f20d334b5_1533799364.3058431149 978-3-7438-7741-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE