Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Warum?

Von:
User: anarosa
Warum?
Ich betrachte den kleinen Planeten, der in der Schwerelosigkeit vor mir schwebt. Fast perfekt rund, sieht er aus wie eine schöne blaue Kugel, er strahlt Frieden, Ruhe und Glück aus. Er ist vollkommen… auf den ersten Blick.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Nachdenkliches"
Alle Bücher dieser Reihe:
ICH, mein Tod und das Leben
Kostenlos
Warum?
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das Beste, das wir tun können, Aktiv: richtig wählen. und Zweitens: Uns um den nächsten Nachbarn kümmern. Dann wäre das alles bald Geschichte mit dem Hunger, der Wasser Knappheit und den Kriegen.. Es wäre so einfach, ja, aber wie Du schon geschrieben hast: Wir sind nur Menschen. Müssten wir: Gehörtes/Angelerntes oder eingeprügeltes zu verschiedenen Themen abwerfen und selbst klar entscheiden. Viele tun es nicht, leider..... mehr anzeigen

4 Kommentare
anarosa

Wahre Worte! Lieben Dank, Michi ♥

Gelöschter User

Liebe Grüssle zu Dir und Daggi, Michi

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Michaela

Ich denke, dass in erster Linie die Politiker auf der ganzen Welt umdenken müssen - kein Krieg, keine Waffen mehr, sondern nur darauf gezielt, am Frieden zu arbeiten.
Leider denke ich, dass wir - ich nenne uns jetzt mal 0815-Bürger - nicht wirklich etwas erreichen können, da wir nicht der (Welt)Macht angehören.
Dein Text regt zum Nachdenken an.
LG Michi

1 Kommentar
anarosa

Die Mächtigen dieser Welt gehören leider zu den Unmenschen (die meisten).
Danke, liebe Michi, fürs Lesen und Kommentieren und das Herzchen.

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Ein bewegender Text, der einen nachdenklich zurücklässt. Gäbe es doch mehr Menschen, die sich mit unserem Planeten und seinem Zustand auseinandersetzen würden.

Dein Text erinnert mich ein wenig an eines meiner Gedichte. Vielleicht magst Du es lesen:

https://www.bookrix.de/_ebook-angel-of-love-hoffnung/

Hoffnung von ANGEL OF LOVE - Buch online lesen kostenlos - eBook Download https://www.bookrix.de/_ebook-angel-of-love-hoffnung/ Mein Beitrag für den 32-sten Gedichte-Wettbewerb in der Gruppe: https://www.bookrix.de/_group-de-gedichte-wettbewerbe-1/ Im Dezember 2017   Zum Thema: Hoffnung
4 Kommentare
anarosa

Danke, liebe Angel, für deine Worte … Ja, traurig, aber die Menschen hätten es ganz anders haben können, wenn sie wirklich alle menschlich wären …

Angel of Love

Ganz ehrlich verstehe ich diese Misere auf unserer Welt nicht. Es ist doch gar nicht schwer, ein guter Mensch zu sein. Anderen zu helfen und auch für den Planeten Gutes zu tun. Darauf zu achten, ihm nicht zu schaden, niemandem zu schaden ... Aber leider gibt es zu viele, die von... mehr anzeigen

anarosa

Ich verstehe es auch nicht ...

Angel of Love

Menschen wie wir können sowas auch nicht verstehen ...

Wichtiger Beitrag
nibiru

Friedfertige Gedanken,
- schrankenlos.
Eine Erde - eine Menschheit!
Wer setzt die Grenzen bloß?
Wer stößt das Unheil los?

Der Mensch entscheidet sich zu oft
für das erbärmliche Los...

******

Vor einigen Jahren hatte ich eben-
falls das Bedürfnis, Gedanken zur
Erde festzuhalten. Hier sind sie:

GLASBLAU

Die glasblaue Murmel
- unsere Erde,
dreht sich im All
bei ihrer Herde.

Und eingeschlossen,
wie in Bernstein,
glänzen alle Meere, Gebirge,
... mehr anzeigen

3 Kommentare
anarosa

Danke, Nibiru, für das schöne Gedicht. Seine leisen, melancholischen Töne passen wunderbar zu meinem Text. Wenn man doch in Wirklichkeit so behutsam mit der Erde und darin eingeschlossenem Leben umgehen könnte … Dann würde sich die Frage "Warum?" vielleicht erübrigen.
Herzliche Grüße
Rosa

nibiru

Herzlichen Dank für deine liebe Betrachtung.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Viele Grüße von mir - Nibiru

anarosa

Das wünsche ich dir auch!

Wichtiger Beitrag
hammerin

Liebe Anarosa, danke für diesen Text. Diese Frage "Warum " habe ich mir schon so oft gestellt und keine Antwort darauf gefunden. Macht und Geld regiert die Welt, das Mitleid bleibt dabei auf der Strecke. Dein Text rüttelt auf und ich hoffe, dass ihn viele lesen werden und nachdenklich zurück bleiben.
Liebe Grüße Dora

1 Kommentar
anarosa

Wenn ich daran denke, dass die Menschen - alle zusammen! - die Macht und die Mittel haben, dem Elend auf der Erde ein Ende zu setzen, tun es aber nicht, führen stattdessen Kriege und ertrinken fast im Reichtum ... dann fühle ich mich so hilflos, so ohnmächtig, so schuldig ...

Ich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Geli

Warum wie oft brauche ich dieses Wort weil ich Dinge nicht verstehe und keine Antworten bekomme - die Menschen haben Probleme, sie brauchen Macht und Mitleid ist vielen fremd. Jeder denkt an sich und die paar Anderen haben es schwer....

Ich habe viel gelernt in den letzten Jahren, aber ich gebe auch viel von mir - Danke für den guten Text Geli

1 Kommentar
anarosa

Danke, liebe Geli, für Deinen Kommentar zu meinen Warum-Fragen ...
Ja, wahrscheinlich wird sie nie jemand beantworten können. Es bleibt die Hoffnung, dass die Menschheit sich irgendwann zum Guten entwickelt und es schlimme Menschen nur als Ausnahme geben wird (aber wann?). Und es... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
juliettakoch

Bei deinem Titel *Warum?* war meine Neugier geweckt. Dein Text klingt flüssig, offenbart die schreckliche Wahrheit auf Erden und wirkt keineswegs überladen. Deine Worte haben mich zum nachdenken angeregt...

Lg Julietta ;))

2 Kommentare
anarosa

Danke, Julietta! Habe meinen Text dem neuen Format angepasst und bin angenehm überrascht, dass Du ihn sofort entdeckt hast. Freut mich sehr :-)

Liebe Grüße
Rosa

juliettakoch

Deine Beschreibung über die Erde hat mich wirklich fasziniert ;)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Warum? Das denke ich , fragen sich ganz viele.. Nur Du hast es gut beschrieben das und sollte jeder lesen. Um dann nachzudenken, wie jeder im Rahmen seiner ureigensten Möglichkeiten helfen kann. Du hilfst sicher schon vielen mit diesem Werk! LG. M.Editha

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

zu den Problemen unserer Welt sollte von vielen Menschen gelesen werden. Er ist in hohem Maße wachrüttelnd und doch mit vielen Zweifeln ausgestattet. Fragen an den Einzelnen und an die Menschheit, die herausfordern... Warum?
Ein ausdrcksvolles Cover zu diesem fragenden Text!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Genau das ist eine Frage, die schon wieder mal keine Antwort erhalten wird, weil... Menschen sind wir, werden als solche geboren, doch verstehen tun wir unser eigenes Leben nicht! - Warum?

Wir interessieren uns meist nur noch für uns selbst!!!

Ist ja auch völlig in Ordnung, solange ein gewisses Desintresse auf andere Menschen, Befindlichkeiten nicht gegeben ist.

100%!!!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE