Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Entscheidung

Von:
User: anarosa
Die Entscheidung

... Sarah und Lara sind aufgeregt. Sie stehen kurz vor einer neuen Phase ihres Lebens. Sie wollen sich trauen lassen! ...                             



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Kurzgeschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
PHÄNOMEN
Kostenlos
BÜGELEISENTHERAPIE
Kostenlos
Ich kann ja fliegen!
Kostenlos
Die Hölle
Kostenlos
Das bessere Geschenk
Kostenlos
Die Entscheidung
Kostenlos
Deine Ignoranz produziert meinen Pessimismus
Fremdwörtergeschichte
Kostenlos
In der Tinte
Kostenlos
Schritte der Einsamkeit
Kostenlos
LAWES - Das kleine Wunder
Für Mikel
Kostenlos
Lauf ins Verderben
Kostenlos
Welten
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Rosa, Herrlich witzig, genauso könnte es sich doch zugetragen haben? :)) LG. M.E.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
anarosa

Danke, Michi. Jedenfalls stimmt schon mal das Detail, das die Älteste von zwei Frauen zuerst eingetragen wird - da, wo normalerweise der Name des Ehemanns stehen würde :-)))
Liebe Grüße,
Rosa

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Du hast einen Humor, der mir gefällt.
Danke, auch für diese Geschichte.

3 Kommentare
anarosa

Diese Geschichte mag ich selbst, vielleicht, weil sie mir nur so aus der Hand 'sprudelte' ;-)))
Liebe Grüße
Rosa

Gelöschter User

Sprudeln ist immer gut. Das hab ich bei mir selbst auch bereits bemerkt. Dir weiterhin viel Freude beim Schreiben. Liebe Grüße, Floh

anarosa

Danke ♥

Wichtiger Beitrag
Katharina Kraemer

Die letzte Frage kannst wohl nur Du beantworten. DAS habe ich sehr gerne gelesen, erinnert mich irgendwie ... ach, ich weiß nicht. Der Schreibstil ist einmalig ... schön. Manche meiner Gedanken haben Enya und Helga schon vorweggenommen.
LiebeGrüße, mehr davon, Katharina

2 Kommentare
anarosa

Danke, Katharina! Freue mich, dass Du mein Büchlein entdeckt und auch noch gerne gelesen hast.
Dieses Detail mit der ersten Eintragung habe ich übrigens mir nicht ausgedacht. Ich bin in unserer Urkunde als erste eingetragen, weil ich 2 Jahre älter bin ;-)
Liebe Grüße
Rosa

Katharina Kraemer

Ich weiß gar nicht mehr, aber ich glaube in unserer stehe ich als Jüngere auch unten drunter. Müßte mal nachsehen, ist ja im Januar schon sieben Jahre her. Geht grad noch, sich das Datum zu merken - mit Eselsbrücke.
Liebe Grüße,
Katharina

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Screwballartig und leicht erzählt. Tiefer Sinn hinter endlich Alltäglichem!! LG. M.Editha

Wichtiger Beitrag
June F. Duncan

über zwei Frauen, die heiraten wollen.

Sag mal, gibt es diese "Übereinkunft" bei den Standesämtern wirklich? (Zuzutrauen wär es denen)

Was ich nicht nachvollziehen kann ist, wie die beide ihr Geburtsdatum nicht wissen können. Dann hätten sie ja auch keinen Pass. Und nie Geburtstag gefeiert. ;)

Wichtiger Beitrag
helgas.

der eine gewisse Tragik in sich birgt, sie wissen nicht, wann sie zur Welt gekommen sind, was zur Folge hat, dass sie sich entscheiden müssen, wenn sie sich trauen lassen wollen, wer der Mann ist.
Und was, wenn der Jüngere der Mann ist? Mein Vater war zwei Jahre jünger als meine Mutter.
Muss man sich entscheiden, wer der Mann ist? Warum eigentlich? Ich höre den Amtsschimmel jetzt ganz deutlich wiehern.
Die Menschen sind schon... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Enya K.

was für eine tolle Geschichte. Allein ohne dieses Ende genug Stoff zum Schmunzeln (und Nachdenken) und dann die zweifelsohne sehr weise Entscheidung der beiden Protagonisten sich nicht vereinnahmen zu lassen von Klischees, Vorschriften (oder wirren Autorengedanken). Ich habe mich sehr amüsiert.

Wichtiger Beitrag
chitchatcherry

sind nicht einfach ...

Witzig, charmant und irgendwie aus dem Leben und auch wieder nicht. Tolle Pointe toll gesetzt - kam aus der Hüfte und hat den Lachmuskel getroffen! Deine Sprache transportiert die Geschichte mit leichter Hand.

LG,
Miriam

Wichtiger Beitrag
poohstrid

Huaaaah, was für eine Geschichte! Erst streiten zwei Frauen, wer der Mann von ihnen ist, dann streiten zwei Frauen, wer die Frau ist, und die Schuhgröße hilft auch nicht weiter... Warum nicht einfach alphabetisch? Das wäre ja typisch für diesen Staat, in allem so bürokratisch zu sein, und dann wegen so einer Frage die Lebenspartnerschaft zu zerstören, bevor sie begonnen hat.
Wirklich ein ausgezeichneter Text mit einem... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE