Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

IMPERIUM RHODANUM

Ein haarsträubender Trip durch das Reich der PERRY RHODAN-Fans der ersten Stunde! Von:
IMPERIUM RHODANUM

Mitte der sechziger Jahre gründeten Leser der Science Fiction-Serie Perry Rhodan die ersten Fan-Clubs. Ronald M. Hahn und Horst Pukallus, zwei 19jährige Mitglieder des Science Fiction Club Deutschland e.V., warfen 1968 einen Blick hinter die Kulissen der Bewegung und starteten eine Umfrage, die zu größten Befürchtungen Anlass gab...

Ihre damals im Umdruckverfahren publizierte Dokumentation der Ergebnisse war der Hit im Fandom und liegt nun erstmals als E-Book-Ausgabe vor!

Lesen Sie, wie Overcommander Bernd Gutzeit die beiden „nichtsnutzigen Proleten“ in stilistisch geschliffenen Briefen von der Schändlichkeit ihres Tuns zu überzeugen versucht!

Schnallen Sie ab, wenn Eva Elisabeth König den bösen Buben klarmacht, dass sie von ihrer geliebten SF-Serie keine Ahnung haben!

Greifen Sie sich an die Birne, wenn Sturmbannführer Walter Mankel aus dem kolumbianischen Busch heraus sämtliche Perry Rhodan-Fans zu vereinigen versucht, damit eine neue Bewegung entstehe!

Kriegen Sie Pickel, wenn der Fan und Dichter Karl Arthur Spring in Knüttelversen, die selbst Helge Schneider vor Neid erbleichen lassen, Poeme zum Ruhme Perry Rhodans singt!

Spüren Sie den Brechreiz in der Kehle, wenn Fräulein Eva Huhn Ihnen erläutert, dass nicht nur der Große Kosmos uns alle ständig im Blickfeld hat, sondern auch Atlana, die unter uns weilende Leiterin des Geheimen Friedenscorps der Außerirdischen!


Da lacht auch der Perry!


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

5,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1500534146.7451460361 978-3-7438-2382-2 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE