Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
DIE TEMPONAUTEN

Alaska, 1897: Goldrausch!

Zeitreisende zahlen gut, um beim letzten großen Abenteuer der Menschheit dabei zu sein – manche mit dem Leben...

Nick ist Goldgräber in Alaska während des Booms von 1898. Plötzlich tauchen seltsame Leute auf, die behaupten, er stamme aus der Zukunft, sei ein illegaler Zeitreisender, der schon so viel Unheil gestiftet hat durch seine Aktivitäten, dass er sein Leben verwirkt habe.

Nick kann sich an diese Vergangenheit in der Zukunft zwar nicht erinnern, aber hinfort ist er ein Gejagter. Unter den Killern aus der Zukunft ist Constance, eine junge Frau, die im 21. Jahrhundert seine Geliebte war und ihn noch immer liebt. Sie schlägt sich auf seine Seite und rettet ihm das Leben. Nach einer wilden und gefährlichen Flucht durch die Eiswüsten Alaskas gelangen sie in Sicherheit und zu Reichtum, mit dem sie gelassen in die Zukunft blicken könnten.

Nur – ist das die Zukunft, aus der sie ursprünglich stammten, oder ist es eine ganz andere?



TREFFPUNKT BIBLIOTHEK (Zürich):

Die Zeitmaschine als Touristenvehikel. Der Klondike-Trip 90 Jahre zurück in die kanadischen Goldfelder. Carl Amery und Jack London lassen schön grüßen. Temponauten haben eine Maßregel zu befolgen. Sie dürfen während des Aufenthalts in der Vergangenheit nichts tun, was die Zukunft und damit ihre angestammte Gegenwart verändern könnte. Bei Nick Scott ist etwas schiefgegangen. Gedächtnisschwund. Er hat seine angestammte Gegenwart vergessen und wird damit zum Gefahrenherd, den die Temponauten-Agentur um jeden Preis vernichten muss. Das Thermometer zeigt minus 50, es wird geballert, Schlittenhunde dienen als letzter Proviant, eine Dame ist bei den Strapazen auch dabei, und das Ganze ist ein höchst lecker angerichteter Salat.”

Der Apex-Verlag veröffentlicht Die Temponauten als deutsch- und als englischsprachiges E-Book.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

5,99 €
Stichwörter: 
Apex-Verlag
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1466269688.9821689129 978-3-7396-6101-8 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE