Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

DER MANN OHNE VERGANGENHEIT

HARRY FLYNN - PRIVATE EYE, Band 1 Von:
DER MANN OHNE VERGANGENHEIT

Chicago 1927. In den USA herrscht striktes Alkoholverbot. Gangster unterlaufen es täglich und liefern sich einen ständigen Kleinkrieg mit den Cops. Der Privatdetektiv Harry Flynn, ein großer Trinker vor dem Herrn, kämpft ums Überleben. Da kommt ein Gentleman in sein verqualmtes Büro und bietet ihm einen kuriosen Job an: Er soll herauskriegen, wer er ist. »Ich bin Geschäftsmann. Ich lebe in New York. Ich bin in der Filmbranche tätig. Ich verdiene einen Haufen Kohle.« Er grinste süffisant. »Die Filme, die ich produziere, kriegen Sie freilich in keinem Filmtheater zu sehen. Sie ernähren allerdings einen Mann, und das gleiche gilt für meine Darsteller – in der Regel gut bestückte junge Männer und von keinerlei Hemmungen geplagte junge Damen.« Ich nickte. »In meiner Branche hat es man es ja nicht nur mit Pfarrerstöchtern und Philologen zu tun.« Ich hatte wiederholt für Leute gearbeitet, die in der Freudenbranche tätig waren. In ihren Plüschsalons hatte ich auch schon mal Filme gesehen, die unter meinem Beinkleid etwas in Bewegung versetzt hatten. »Sie verstehen also, was ich meine.« Kavanaugh saugte voller Genuss an seiner Zigarette, die, ich muss es gestehen, für meinen Geschmack alles andere als angenehm roch. »Ich wurde allerdings nicht als Filmproduzent geboren, Mr. Flynn.« Seine Stimme wurde leiser. Er schaute sich um. »Ich bin erst seit 1917 in dieser Branche tätig. Davor war ich Kellner, Heizer in einem Kraftwerk und Schauermann im Hafen von New York. Und davor...« Er schaute mir in die Augen. »Davor habe ich nicht existiert.« Harry ist baff, aber Geld stinkt ja nicht. Er kassiert einen Vorschuss, steckt seinen Flachmann ein und nimmt den Fall in Angriff. Natürlich ahnt er nicht, in welchen Scheiß er sich wieder mal rein geritten hat, aber Harry wäre nicht Harry, wenn er nicht wüsste, wie man dem Bösen mit Witz und einer großen Klappe ein Beinchen stellt....

 

HARRY FLYNN - PRIVATE EYE – hard-boiled Krimis von Ronald M. Hahn! Raymond Chandler und Dashiell Hammett hätten fraglos ihr Späßchen an diesem hartgesottenen Schnüffler.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen ko2a6c8e0e72865_1485330870.4431951046 978-3-7396-9463-4 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE