Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Meine kleine Gute Nacht Geschichte: 8

(Für Erwachsene) Von:
Meine kleine Gute Nacht Geschichte: 8

In dieser Buchreihe von Romy van Mader veröffentlichen verschiedene Autoren kurze, fantastische, skurrile, humorvolle oder erotisch prickelnde Gute-Nacht-Geschichten. Jeder Kurzroman ist in sich abgeschlossen.


Sofie Dax präsentiert uns hier eine weitere kleine, feine Geschichte über das Leben und die Liebe. 


Nr. 8

Annabell Singer und ihr Mann, der Herr Professor Kurt-Edelbert Singer, gelten als das Vorzeige-Ehepaar schlechthin. Sie mit ihren 46 Jahren und er mit seinen 52 Jahren haben alles erreicht, was man so – üblicherweise - erreichen kann. Er hat sich einen Namen und ordentlich Karriere gemacht. Sie arbeitet gelegentlich in einer Kunstgalerie, sieht immer noch – wie er sagt – ganz passabel für ihr Alter aus und hält ihm nicht nur den Rücken frei, sondern auch das schicke Haus sauber. Einen Baum haben sie auf ihr großes Grundstück gepflanzt, zwei schicke Autos nennen sie ihr Eigen, Kinder haben sie zwar keine - dafür aber ein halbes Dutzend Tierpatenschaften.

 

Und, kommt da noch was? Ja, und zwar die Wechseljahre! Ein spannendes Thema, vor allem für Annabell, die von heute auf morgen gegen eine Jüngere ausgewechselt wird.


Doch noch ehe sie richtig begreifen und verzweifeln kann, da findet sie sich auch schon unversehens in einem neuen und überaus prickelnden Lebensabschnitt wieder ...

 

 

 

Viel Freude & schöne Träume!

 

Bitte beachtet auch gerne unser Kapitel "ANREGENDE IMPULSE". ;-)

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Stichwörter: 
Liebe, Neu, Top, Romy van Mader, Sofie Dax, Kurzgeschichte, Humor,... mehr anzeigen
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen vk53ace1b39a155_1519992488.4286739826 978-3-7438-5964-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE