Psychiatrie-Tagebuch

Von:
Psychiatrie-Tagebuch

Das Tagebuch entstand 2009, nachdem ich in die Psychiatrie eingewiesen wurde. Zuvor wurden mir Stellenausschreibungen vom LKA vorgelegt und Druck ausgeübt mich dort zu bewerben. Als ich mich weigerte, eine Karriere bei der Polizei einzuschlagen, wurde eine Zwangsuntersuchung anberaumt und ein psychiatrisches Gutachten erstellt, das stark diskriminierend war. Im weiteren Verlauf schaukelte sich alles weiter hoch, ausgelöst durch die Beschwerden über die Zwangsmaßnahmen, bis Psychiatriemitarbeiter kurzen Prozess machten.

 

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

19,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen koreapeitsche_1642531510.2739028931 978-3-7554-2049-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE