Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Rausch!

Von:
Rausch!
ACHTUNG:
In diesem Werk wird der Konsum von Drogen thematisiert und gewiss nicht nur negativiert!

Dabei sollen meine Zeilen jedoch in keinster Weise etwas verherrlichen.Vielmehr handelt es sich um ehrliche Worte aus einem ehrlichen Leben.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Wolfs' Lyrik-Werkstatt"
Alle Bücher dieser Reihe:
R I P
Kostenlos
Die Jagd
Kostenlos
Ich will hier raus!
Biografische Lyrik
Kostenlos
Nur für Dich
Biografische Lyrik
Kostenlos
Moral? Doppelmoral!? Scheiß egal!
Kostenlos
Freiheit!
Biografische Lyrik
Kostenlos
Rausch!
Kostenlos
Liebe kennt keine Vorurteile
Beitrag für 'Kiss me'
Kostenlos
Worte, die Bilder formen
Für „Words of Wisdom-Reloaded“
Kostenlos
Gedankensturm
Kostenlos
Der schwarze Phönix
Kostenlos
Zersplittert und in Fesseln gelegt
Kostenlos
Der Kuss der Klinge
Kostenlos
Einzig Heute
Kostenlos
Oh Herr ich brauch dich nicht
Kostenlos
Für immer?
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Droge, kann vieles sein. Von ihr loskommen muss man wollen, sonst kann man nicht die Finger davon lassen..

Wichtiger Beitrag
lemmy1211

Wichtig ist, dass man die Kurve kriegt, bevor sich der Rausch in Sumpf verwandelt.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

dass Du von diesem Teufelszeug weg bist.
Ich habe solche menschen leider nicht nur in der gestohlenen Kindheit um mich gehabt.

Dein Werk ist sehr gut geschrieben und man merkt --nicht im Rausch.

Herzliche Grüße von Celine

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Das Gedicht fesselt, berührt. Ich kann mich deinen Gefühlen somit erschließen und finde du hast sie treffend rübergebracht. Aber, mein Junge, ich hab den Zeigefinger in Bewegung gesetzt. Finger weg davon!!!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Was schreibe ich hierauf? Der Text deines Gedichtes ist Klasse, nachvollziehen kann ich es nur im Geiste, sicher nicht annähernd wie jemand der so etwas durch hat. Man kennt die Gefahr, hats tausendmal gehört und gelesen und verfällt ihr trotzdem, aus vielerlei Gründen. Ich frage mich dann oft, warum diese Dinge so rettend erscheinen...

Wichtiger Beitrag
giuliaxxxx

Lieber Robin, treffender kann man wohl eine Sucht nicht beschreiben und ich hoffe, dass Du nicht in einer solchen Situtation gesteckt hast.
LG
Roswitha

Wichtiger Beitrag
robustus

Ein gutes Gedicht mit hervorragendem Text.Genau das ist Sucht - naemlich alles! Es existiert nichts mehr ausser der Sucht.Und am Ende bleibt nur ein seelisches Wrack, dass eigentlich gar nicht lebt.
Unwillkuerlich musste ich an Falcos "In the dark" denken.Wuensche Dir viel Kraft!lG - Juli

Wichtiger Beitrag
spiesi

gut nachvollziehbar deine zeilen. für mich sind rausch und bewusstseinserweiterung aber nicht nur drogen im wörtlichen sinne. liebe, familie, freundschaft, soziale sicherheit können selbiges bewirken.

lg spiesi

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Rausch ist ja nicht nur schlecht, ne. Obs tatsächlich Bewußtseinserweiterung ist? Aber wenn mans nich übertreibt, kann Rausch schon Spaß machen. Einen quarzen, lecker Weinchen und Gedichte lesen is auf jeden Fall Garant eines schönen Abends.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE