Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Dein Weg

- Erinnerungen an vergangene Tage - Von:
Dein Weg
"Du hattest dich nun neuen Freunden zugewendet. Nur eines noch interessierte dich, dein nächster Trip. Du hattest dich aus dem hier und jetzt verabschiedet. Warst endgültig nicht mehr bei mir."

---

Anm: Da ich Legastheniker bin, kann ich nicht für einwandfreie Rechtschreibung garantieren.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Über mich und mein Leben"
Alle Bücher dieser Reihe:
Vater?!
Kostenlos
Dein Weg
- Erinnerungen an vergangene Tage -
Kostenlos
Fragmente
Kostenlos
Verliebt in einer Nacht
Kostenlos
Die Zelle
Kostenlos
Entfesselt
Ein Text in 100 Wörtern
Kostenlos
Auch Worte können weh tun
Dear Diary 06/2012 | 1. PLATZ
Kostenlos
(un)happy Birthday
Dear Diary 08/2012 | 5. Platz
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

██████████████░ ︀Loading… ︀99% ︀➵ www.date4fuq.com?_ebook-robin-jander-dein-weg

Wichtiger Beitrag
Lotti Noctua

Es ist schon tragisch, wenn man miterleben muss, wie jemand sein Leben an Drogen verliert, erst Recht, wenn es der alles geliebte, größere Bruder ist, der Beschützer, das Vorbild. Der es auch nicht mehr aus dem Sumpf heraus schafft. Hut ab, dass er es geschafft hat, sich nicht vom selben Weg verführen zu lassen ...

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

██████████████░ ︀Loading… ︀99% ︀➵ www.date4fuq.com?wolfsherzkoeln_1306196249.7653510571

Wichtiger Beitrag
pinball

zusehen zu müssen, wenn ein geliebter Mensch diesen Weg in den Abgrund geht, diese Machtlosigkeit, nicht eingreifen, nichts verhindern zu können!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

wird hier der Weg geschildert, wenn ein Mensch, den man über alles liebt, in die dunkle Welt der Drogen abdriftet. Leider sind da oft die falschen Freunde schuld, die ihn immer tiefer hinabziehen. Ein Entrinnen glückt nur sehr selten. Aber die Liebe bleibt. Dadurch wird es noch schmerzhafter....
LG Tine

Wichtiger Beitrag
reininde

wenn das Wort ziemlich abgelatscht ist, diese Geschichte berührt
Reinhard

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Lieber Robin,
deine Anfänge hier waren offenbar schon genauso ergreifend wie du immer noch schreibst. Ich hoffe und wünsche dir, dass du zwar nicht vergisst, aber die guten Dinge immer noch mit beherzigen kannst. Schade, dass es so traurig ist, aber so schreibt das Lebenund ich wünsche dir, auch wieder gutes.
liebe Grüße Taps

Wichtiger Beitrag
gittarina

so liest es sich und im Prinzip ist es das ja auch. Denn es ist nicht mehr "der beschützende" Bruder, sondern eher der zu beschützende geworden.
Es macht eine Menge mit Dir, nicht wahr? Der Text ist von 2007 - denkst Du heute noch so? gitta

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Die Gefühle für deinen Bruder sind sehr tief, man hört sie aus jedem Wort.
Eine traurige Geschichte aber toll geschrieben.
Gerry

Wichtiger Beitrag
laemmchen

bei der Narbe auf dem Handrücken.
Aber so, wie du selbst sagst, erinnert er dich daran, dass du SO nicht sein willst.
Zurück geht nicht mehr. Auch wird er dir nicht sagen, weshalb er die Reissleine nicht ziehen konnte, so wie du es konntest.
Mehr als traurig. Mit tiefsten Gefühlen von dir geschrieben.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE