Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sodbrennen, Refluxkrankheit Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

Ein homöopathischer, biochemischer und naturheilkundlicher Ratgeber Von:
Sodbrennen, Refluxkrankheit Behandlung mit Homöopathie, Schüsslersalzen (Biochemie) und Naturheilkunde

Sodbrennen (Refluxkrankheit) entsteht meist durch einen Überschuß an Magensäure. Die Aufgabe der Magensäure besteht darin, die Nahrung auf die eigentliche Verdauung im Dünn- und Dickdarm vorzubereiten. Täglich werden etwa 1,5 bis 2 Liter Magensäure von unzähligen Drüsen produziert.

Wenn das Ventil am Mageneingang, also der Schließmuskel, nicht korrekt schließt, kann die Magensäure in die Speiseröhre einfließen. Es kommt zu brennenden, krampfenden und bohrenden Schmerzen hinter dem Brustbein bis in den Rachen hinauf und im Oberbauch. Weitere Beschwerden sind brennendes und saures Aufstoßen halbverdauter Speisereste, Übelkeit und Erbrechen, ein schlechter Geschmack im Mund, Reizhusten und Heiserkeit. Häufiges Sodbrennen ist ein ernstzunehmender Faktor für die Entstehung von Kehlkopfkrebs, aber noch häufiger für Speiseröhrenkrebs (Barrett-Syndrom).

In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie Sodbrennen mit Hilfe der Homöopathie, Urtinkturen, der Biochemie (Schüsslersalze) und naturheilkundlichen Anwendungen behandeln und vermeiden können. Vorgestellt werden die bewährtesten Schüsslersalze und homöopathischen Heilmittel mit der entsprechenden Potenz und Dosierung. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt den gesamten Mensch, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen robert.write.books_1456688312.6407840252 978-3-7396-4063-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE