Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Arteriosklerose Arterienverkalkung Behandlung mit Heilpflanzen und Naturheilkunde

Ein pflanzlicher und naturheilkundlicher Ratgeber Von:
Arteriosklerose Arterienverkalkung    Behandlung mit Heilpflanzen und Naturheilkunde

Die Arterien transportieren das sauerstoffreiche Blut vom Herzen in den gesamten Körper. Gesunde Arterien sind elastisch und können sich dem Blutdruck anpassen. Bei einer Arteriosklerose kommt es durch Einlagerungen von Bindegewebe, Blutkörperchen, Cholesterin und Eiweißen zu einer Verdickung, Verhärtung und abnehmenden Elastizität der inneren Gefäßwandschichten. Der Durchmesser wird kleiner und das Blut kann nicht mehr ungehindert durchströmen. Dies führt zu Sauerstoff- und Nährstoffmangel im betroffenen Versorgungsgebiet. Schlimmstenfalls bildet sich ein Thrombus. Dann droht ein Gefäßverschluss.

Arteriosklerose ist die Hauptursache von Herzinfarkt, Herzschwäche, Angina pectoris, Gedächtnisstörungen, Schlaganfall, Nierenversagen, Durchblutungsstörungen und Demenz. Der Mensch ist so alt wie seine Blutgefäße.

In diesem Ratgeber erhalten Sie Ernährungshinweise und Empfehlungen, wie Sie eine Arteriosklerose mit Hilfe der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), Akupressur und Wassertherapie behandeln und vermeiden können.

Vorgestellt werden die bewährtesten Heilpflanzen, Teerezepte, Extrakte, Rezepte für Tinkturen und Kräuterweine zum Selbermachen, Akupressurpunkte und Wasseranwendungen. Die Naturheilkunde wirkt ganzheitlich. Sie behandelt nicht nur einzelne Symptome, sondern hat den gesamten Mensch im Blick, also Körper, Seele und Geist. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg, Lebensfreude und vor allem Gesundheit.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

3,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen robert.write.books_1401132577.5775890350 978-3-7368-1603-9 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE