Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Kochen ohne Buch

ÜberLeben im Überfluss Von:
Kochen ohne Buch

Kochen ohne Buch erklärt, was Werbung und Verpackung verschweigen: Warum es so viel Überfluss gibt und wie wir diesem System entkommen können, in dem wir alle nur Endverbraucher sind.
Kochen ohne Buch beginnt beim Einkauf. Die meisten Artikel im Handel sind überflüssig, viele schaden der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Sie machen unerfahrene Konsumenten sogar süchtig.
Aus frischem Gemüse, Obst, Bio-Getreide und wenigen aromatischen Zutaten lassen sich vielfältige, auch vegane Gerichte zubereiten, die Leib und Seele beflügeln.
Curry-Gerüchte nach indischer Art, italienische Pasta und das oft belächelte Müsli werden zum Muster für beliebig viele Varianten.
Was tun? – Für das Überleben im Überfluss kreativ kochen nach der eigenen Intuition, nicht nach Rezepten. Wer die Prinzipien erkennt, kann das Buch nach aufmerksamer Lektüre beiseite legen und bewusst einkaufen, gesund essen und auch noch eine Menge Geld einsparen.

„Ein Ratgeber, der hilft, sich in der Konsumwelt zurechtzufinden, der Hintergründe beleuchtet, Kochanleitungen bietet, mit denen es jedem gelingt, gesundes, vielseitiges und ausgewogenes Essen auf den Tisch zu zaubern und sich nicht dem Markt mit seinen abstrusen Regeln zu unterwerfen.“
(Philipp Schmidt)

Der Umfang dieses Ebook entspricht 160 Taschenbuchseiten.

Inhalt:
1 Je mehr desto besser
2 Umsatz- und Geschmacksverstärker
3 Ablass-Handel
4 Nur halb exotisch, aber vegan
5 Unser Gemüse-Curry
6 reife Früchte
7 Die Körner-Fresser
8 Müsli oder Getreidekost
9 Mischen ohne Rezept
10 Vegane Kost und Fett-Ecken
11 Hunger und Sucht
12 Was ist Befriedigung?
13 Pommes und Kartoffelkrise
14 Reibekuchen aus den Anden
15 Kartoffelsalat mit Power
16 Mädchen am Milchregal
17 Die Zeit der Tomate
18 Essbares aus den Niederlanden
19 Alternative Salatküche
20 Im Dressing liegt die Würze
21 Rein in die Salatschüssel
22 Deutsch-griechischer Bauernsalat
23 Geschmack am Guten
24 So wenig wie möglich
25 Kälte zurückgewinnen
26 Der Energie-Spar-Topf
27 Die sanfte Kultur der Hummel
28 Exotischer Ladengeruch
29 Bohnensuppe mit/ohne Wurst
30 Kraft durch Essen
31 Kichererbsen kichern nicht
32 Zwei vegane Brotaufstriche
33 Hunger auf Pomodoro
34 Di Pasta Tedesca
35 Alternativen für Deutschland
36 Spargel zu seiner Zeit
37 Das Beste von allen
38 Die andere Gempseküche
39 Geld im Überfluss


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
lekkerchen

Kochbücher gibt es wie Sand am Meer und außerdem kann ich auf chefkoch.de für jede Kombination Rezepte finden. Aber wenn ich im Supermarkt vor den Regalen stehe, weiß ich nicht weiter. Da hilft dieses e-book, das ich im Dezember noch umsonst runter geladen habe. Es ist ein Buch voller Einkauf-Tipps, mehr als ein Kochbuch. Und die Tipps sind zeitgemäß: Vorsicht bei Geschmacksverstärkern, Konserven und Konservierungsmitteln!

Der... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen cassiopeiapress_1414603468.4735999107 978-3-7368-5175-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE