Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Wunderbarer Morgen

Von:
User: rike.veil
Wunderbarer Morgen
Als Gideon an diesem Morgen erwachte, fühlte er sich ganz normal. Normal in jeglicher Hinsicht, er sah sich um und fand alles wie immer vor. Dann trat er über die Schwelle seines Hauses und bemerkte eine winzige veränderte Kleinigkeit, die sein gesamtes bisheriges Leben vollkommen neu gestalten sollte...

Stichwörter: 
Wunder, Gefühle, Leben, Nachdenken, Aufwachen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Geli

Eine gute Geschichte mit philosphischem Hintergrund

Gruss Geli

Wichtiger Beitrag
harrein

Seinen eigenen Gedanken nachzugehen, beinhaltet, logisch, es ist die eigene Sicht.
Zumindest eine andere, nämlich deine (konträr?), würde ich reizvoller finden.

Das Leben gibt mir/uns ständig neue Impulse, auch wenn ich mich gegenüber dem Neuen verschließe.

Diese von dir beschriebene Wandlung, ist durch einen unbewusst wahrgenommenen Affekt entstanden.
Gleich einem 1jährigen Krankenhaus Aufenthalt.
Bett und Zimmer tauschen gegen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
kykyde

gute beschreibung. wäre gespannt, zu wissen, wie´s weitergeht. lg. ky

Wichtiger Beitrag
Marquérite

von der Tiefgründigkeit... ;-) WOW... Da steckt viel drin in deiner kleinen Geschichte... Was mir allerdings nicht so sehr gefällt, sind die zielmlich langen und verschachtelten Sätze!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Menge Philosphie hinter Deinem Text! Und das Ganze fast spielerisch leicht verpackt!
Das Leben in Gleichgültigkeit ist ein stumpfes Leben. Nichts berührt, nichts schneidet einem in die Seele. Aber die Seele braucht auch den Schmerz ..und deswegen sollte der Mensch offen für Neues sein. Sollte!
Aber da Neues unbekannt ist, ist es besser, sich in seinen Schutzanzug zu hüllen. So kann man sicher gehen, nicht von irgendetwas... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
roxiii

Bei dieser Geschichte kann ich am Ende einfach noch weiter träumen. Das macht diese Geschichte so faszinierend.

Wichtiger Beitrag
darkdoc

Hallo Rike,
den Auslöser für Gideons Wandlung nicht offen zu legen sondern den Überlegungen und Gedanken der Leser/innen zu überlassen, ist ganz sicher richtig. Wie Du an meiner Frage (die ja eher theoretischer Natur war) siehst, ist das viel phantasieanregender. Das Geheimnis um seine Wandlung bereichert die schöne Geschichte.
Liebe Grüße von DarkDoc

Wichtiger Beitrag
lillekatt

Geschichte gefällt mir wirklich richtig gut! Sie ist schön geschrieben und der Inhalt ist wunderbar. Was für eine tolle Fantasie Du hast, das so zu verpacken.
Den Stern gebe ich Dir sehr gerne dafür!
Lillekatt

Wichtiger Beitrag
critikus

Wer das Gute wahrnimmt vertreibt alle pessimistische Gedanken. Die in deiner Kurzgeschichte versteckte philosophische Betrachtung verdient ein besonderes Lob.

LG Claus
https://www.chsautor.de

Wichtiger Beitrag
rike.veil

Hallo an alle Leser dieser Geschichte!
Vielen Dank erst einmal für eure netten, konstruktiven Kommentare. Ich freue mich sehr darüber, dass ihr alle einen solchen Gefallen an diesem Buch findet. Vielen, vielen Dank, es werden noch einige andere Geschichten von mir folgen, ich hoffe, diese mögen euch ebenso gefallen!
Und nun zu deiner guten Frage, darkdoc:
Ich habe mir einmal Gedanken darüber gemacht, ob ich die Geschichte... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE